Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Pfadfinder verteilen Friedenslicht
Pfadfinder verteilen Friedenslicht
Lichtgläser gebastelt: Kerzen für Sternenkinder im Klinikum
Lichtgläser gebastelt: Kerzen für Sternenkinder im Klinikum
Uwe Goebel ist neuer IHK-Präsident
Uwe Goebel ist neuer IHK-Präsident
Edle Brände, besondere Tassen-Tradition: Weihnachtsmarkt in Osnabrück ist gut gestartet
Edle Brände, besondere Tassen-Tradition: Weihnachtsmarkt in Osnabrück ist gut ...

Berufe aus erster Hand: Talent trifft Ausbildung

(eb/pr) Osnabrück, 3. September 2018 / Ausbildungsberufe ganz praktisch zu erleben, selbst Hand anzulegen und mit Azubis über ihre Erfahrungen zu sprechen: Darum geht es bei der Veranstaltung „Talent trifft Ausbildung“, die am Donnerstag, 27. September, von 8 bis 19 Uhr in der Oberschule Hagen stattfindet. „Auch diesmal ist es uns ganz wichtig, die Eltern einzubeziehen, die nach wie vor ...

Beruf & Bildung

Rechtswissenschaftlerin mit Preis für gute Lehre geehrt

Prof. Dr. Mary-Rose McGuire (l.) erhielt den Hans Mühlenhoff-Preis für gute akademische Lehre. Die ersten Gratulanten: Fritz Graf als Vorstandsvorsitzender der Hans Mühlenhoff-Stiftung, Unipräsident Prof. Dr. Wolfgang Lücke und Jurymitglied Student Simon Spiller (v.l.). © für Abbildung: PR; Quelle: Uni OS; Aufnahme: Elena Scholz(pr/eb) Osnabrück, 28. Juni 2018 / Die Universität Osnabrück vergibt alljährlich den Hans Mühlenhoff-Preis für gute akademische Lehre. In diesem Jahr wählte eine mehrköpfige Jury aus Studierenden mit Tutorien-Erfahrung Prof. Dr. Mary-Rose McGuire aus 23 von Studenten nominierten Wissenschaftlern der Universität aus. Der von dem Osnabrücker Kaufmann und Mäzen Dr. h.c. Hans Mühlenhoff gestiftete Preis ist mit 3.000 Euro dotiert und wird seit 2001 vergeben.

"Mit Prof. McGuire wird eine Wissenschaftlerin ausgezeichnet, die sich für den Einsatz neuer didaktischer, praxisnaher und forschungsbasierter Lehrmethoden engagiert. Der Lernerfolg ihrer Studenten liegt ihr besonders am Herzen", begründete Prof. Dr. Martina Blasberg-Kuhnke, Vizepräsidentin für Studium und Lehre, die Wahl. Prof. McGuire ist bei ihren Studenten dafür bekannt, ihre Lehrveranstaltungen abwechslungsreich, gut strukturiert und informativ zu gestalten. Zugleich überzeugt die Osnabrücker Rechtswissenschaftlerin mit der Fähigkeit, komplexe Themen und Zusammenhänge gut verständlich zu erklären. Ergebnisse ihrer Forschung wie auch aktuelle Rechtsfälle fließen in die Lehrveranstaltungen ein.

Dr. McGuire ist Professorin für Bürgerliches Recht, Recht des geistigen Eigentums sowie deutsches und europäisches Verfahrensrecht an der Uni Osnabrück. Sie studierte von 1994 bis 2000 Rechtswissenschaften an den Universitäten Wien und Göttingen. Nach ihrer Promotion war sie von 2004 bis 2009 Akademische Rätin an der Uni Osnabrück. 2009 erfolgte die Habilitation und Lehrbefugnis. 2010 wurde McGuire auf den Lehrstuhl für Bürgerliches Recht & Recht des geistigen Eigentums an die Universität Mannheim berufen. 2015 wechselte sie nach Osnabrück.

Vorgeschlagen und mit einer Urkunde geehrt wurden:
Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften: Laura Billeb, Dr. Vera Anne Gehrs, Dr. Birgit Hegewald und Sylvia Jäde, Sarah-Christin Leder, Prof. Dr. Georg Steins

Fachbereich Humanwissenschaften: Prof. Dr. Susanne Boshammer, Jennifer Molitor, Prof. Dr. Karsten Müller, Dr. Annika Wilke

Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften: Sascha Ceglarski, Tim Roßberg, Dr. Sebastian Steinbach, Friederike von Behren

Fachbereich Biologie / Chemie: Dr. Thomas Krüppel, Prof. Dr. Susanne Menzel, Prof. Dr. Jacob Piehler, Dr. Dominique Remy, Prof. Dr. Chadi Touma

Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft: Axel Thun  

Fachbereich Physik: Dr. Monika Wesner

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften: Prof. Dr. Michael Wosnitza.

Uni Osnabrück

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?