Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Berufe aus erster Hand: Talent trifft Ausbildung

(eb/pr) Osnabrück, 3. September 2018 / Ausbildungsberufe ganz praktisch zu erleben, selbst Hand anzulegen und mit Azubis über ihre Erfahrungen zu sprechen: Darum geht es bei der Veranstaltung „Talent trifft Ausbildung“, die am Donnerstag, 27. September, von 8 bis 19 Uhr in der Oberschule Hagen stattfindet. „Auch diesmal ist es uns ganz wichtig, die Eltern einzubeziehen, die nach wie vor ...

Beruf & Bildung

Geodaten und Verkehrsanlagen mit neuen Leitern

Der neue Leiter des Fachbereichs Geodaten und Verkehrsanlagen Mike Bohne und der neue Leiter des Fachdienstes Verkehrsanlagen Ralf Lieder. © PR, Stadt Osnabrück, Simon Vonstein(eb/pr) Osnabrück, 20. August 2018 / Zwei wichtige Neubesetzungen gibt es im Fachbereich Geodaten und Verkehrsanlagen der Stadt Osnabrück. Neuer Fachbereichsleiter ist seit Mitte Juni Mike Bohne. Nachfolger von Jürgen Schmidt als Leiter des Fachdienstes Verkehrsanlagen ist Ralf Lieder.
 
Der 38-Jährige Bohne war zuletzt neun Jahre lang im Hamburger Staatsdienst tätig, davon sechs Jahre als Projektleiter im Bereich Straßenbau sowie drei Jahre als Referent der Amtsleitung. Der Vater zweier Kinder ist gelernter Zimmermann. Er hat im Anschluss an die Lehre Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Braunschweig studiert und sein Referendariat beim Landesbetrieb Straßen.NRW abgeleistet. Bohne lebt mit seiner Familie in Damme im Landkreis Vechta. „Ich freue mich, Osnabrück aktiv mitgestalten zu können“, sagt Bohne. „Hierzu benötige ich die Unterstützung erfahrener und kompetenter Kolleginnen und Kollegen.“
 
Sehr erfahren und ebenfalls neu bei der Stadt Osnabrück ist Ralf Lieder, der neue Leiter des Fachdienstes Verkehrsanlagen. Der 57-Jährige hat zuletzt 21 Jahre lang als Abteilungsleiter für Straßenbau und -unterhaltung bei der Stadt Herne gearbeitet. Zuvor war der Diplomingenieur, der an der Universität Bochum studiert hat, bei der Firma Hochtief im Bereich Spezialtiefbau und anschließend für eineinhalb Jahre bei der Stadt Bochum angestellt. „Mir ist eine gute Kommunikation zwischen allen Akteuren wichtig“, sagt Lieder. „Dabei möchte ich ein Verständnis für die jeweils andere Seite erzeugen.“ Der neue Fachdienstleiter ist Vater zweier erwachsener Kinder.
 
Stadtbaurat Frank Otte freut sich über die neuen Mitarbeiter: „Mike Bohne und Ralf Lieder bringen viel Erfahrung aus anderen Städten mit und haben sich in ihren ersten Wochen in Osnabrück schon gut eingearbeitet.“
 
Mehr zum Thema:

Stadt Osnabrück


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?