Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Baustellen: ''Nadelöhre'' wieder frei
Baustellen: ''Nadelöhre'' wieder frei
Limitiert und nur auf Vinyl:
Limitiert und nur auf Vinyl: "Twelve Songs from the City of Peace"
Schüchtermann-Klinik: Herzschwäche im Gespräch
Schüchtermann-Klinik: Herzschwäche im Gespräch
''Kindersprint'': OS-Grundschüler flott unterwegs
''Kindersprint'': OS-Grundschüler flott unterwegs

Sparkasse Osnabrück: Beratungscenter jetzt auch mit Video-Chat

(pr/eb) Osnabrück, 21. November 2016 / Die Sparkasse Osnabrück lud erstmals zu einem öffentlichen Termin ins neue Beratungscenter ein. Dort werden die Kunden digital und telefonisch in allen Finanzangelegenheiten betreut. Auch in den Filialen verbessert die Sparkasse die Multikanal-Beratung. "Schon seit März werden Kunden in unserem Beratungscenter umfassend telefonisch betreut", erläute...

Geld & Finanzen

Nase vorn: Sparkasse ist ''Beste Jugendbank'' in Osnabrück

Beste Jugendbank in Osnabrück: Sparkassen-Vorstand Friedrich H. Petersmann und Stefanie Mönkediek, die junge Kunden der Sparkasse betreut, freuten sich über die Auszeichnung. © für Abbildung: PR; Quelle: Eigenfoto(eb) Osnabrück, 20. März 2013 / Die Sparkasse Osnabrück ist von den Magazinen Focus Money und Focus Schule als "Beste Jugendbank" in der Hasestadt Osnabrück ausgezeichnet worden. Das Institut für Vermögensaufbau (IVA) hatte zuvor im Auftrag von Focus in 50 Städten im ganzen Bundesgebiet die Angebote von Banken für Jugendliche und junge Erwachsene untersucht. In Osnabrück wurden 5 Kreditinstitute getestet. Die Sparkasse landete mit der Note 2,1 auf dem ersten Rang vor der Oldenburgischen Landesbank (2,3), der Commerzbank (2,5), der Deutschen Bank (2,5) sowie der Volksbank Osnabrück (2,6).

In dem Test mussten die Banken zunächst 54 Fragen schriftlich beantworten, anschließend wurden noch 54 weitere Kriterien untersucht.  Es wurde beispielweise überprüft, ob die Geldhäuser spezielle Girokonten, Sparkonten oder Kreditkarten für junge Leute vorhalten und ob es eine spezielle Risikoaufklärung für die Angehörigen dieser Zielgruppe gibt. Weiter wurden die Ansprache von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, der Internetauftritt und die "Social Media"-Aktivitäten bei Facebook & Co. bewertet. 

Wie Sparkassen-Vorstand Friedrich H. Petersmann und Sparkassen-Mitarbeiterin Stefanie Mönkedieck, die als Kundebetreuerin für junge Leute arbeitet, erklärten, hat das Finanzinstitut bei Kontoleistungen wie EC-Karte, Dispo-Kredit und sonstigen Vergünstigungen sowie bei der Filialnähe, dem Sponsoringmanagement und der Facebook-Präsenz besonders gut abgeschnitten. Für junge Leute hält die Sparkasse Osnabrück das Giro Live-Young-Konto vor, das besondere Vergünstigungen und Rabatte für junge Leute umfasst. So erhalten Kunden dieser Zielgruppe in Verbindung mit dem Konto etwa Rabatte im VfL-Fanshop und kommen in den Genuss eines 50-Euro-Gutscheins für die Führerscheinausbildung.

Petersmann und die in der Filiale Voxtrup arbeitende Mönkedieck erklärten weiter, dass in allen Sparkassen-Filialen speziell ausgebildete Kundenbetreuer für junge Leute arbeiten. Diese Mitarbeiter kennen sich mit Fragen von der Eröffnung des ersten Girokontos über staatliche Fördermöglichkeiten bis zu vermögenswirksamen Leistungen besonders gut aus, so dass sie jungen Menschen beim Berufsstart oder der Aufnahme eines Studiums besonders kompetente Beratung liefern können. Diese Leistungen kommen an: Nach einer aktuellen Untersuchung führen im Geschäftsgebiet der Sparkasse Osnabrück 67 Prozent aller Jugendlichen ein Konto bei der Sparkasse Osnabrück.

Wie die Focus-Untersuchung ergab, hat die Sparkasse Osnabrück ebenso wie andere Kreditinstitute bei der Risikoaufklärung von jungen Leuten noch Nachholbedarf, also bei der Vermittlung von Informationen zu Verschuldungsrisiken und dem Bereitstellen von finanziellen Entscheidungshilfen. Petersmann, Mönkedieck und Sparkassen-Pressesprecher Johannes-Heinrich Rahe wiesen darauf hin, dass das Finanzinstitut aber bereits am Ball ist, sich auch in diesem Segment noch zu verbessern.

So haben Nachwuchs-Führungskräfte des Hauses bereits im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Beirat der Sparkasse eine neue Informationskampagne zum Thema "Kredite – Verschuldung von Jugendlichen" aufgesetzt, die jetzt im Zusammenhang mit der Focus-Auszeichnung gestartet wurde. Die neue Kampagne sieht vor, dass Sparkassen-Mitarbeiter die 9. und 10. Klassen von Schulen besuchen und spezielle Unterrichtseinheiten gestalten, in denen von Krediten über Zinsen bis zu den Zusammenhängen mit dem Geldkreislauf sämtliche Fragen zum sicheren Umgang mit Vermögen beantwortet werden. Termine können bei Sparkassen-Mitarbeiterin Kristin Hehenkamp über Tel. 0541 / 3243170 vereinbart werden.

Petersmann wies darauf hin, dass die Sparkasse Osnabrück auch in Bezug auf die Berufsausbildung zu den ersten Adressen in der Region gehört. So sei das Finanzinstitut nicht nur mit 61 Auszubildenden zum Bankkaufmann, 13 Trainees (8 davon im dualen Studienprogramm Bachelor of Science) und elf Fachoberschulpraktikanten einer der größten Ausbilder in Stadt und Land Osnabrück, sondern gewährleiste auch besonders umfassende und hochwertige Lernmöglichkeiten für Berufsstarter. Die Güte der Ausbildung werde auch durch das TÜV-Siegel "Premium Ausbildung" dokumentiert, das zuletzt im Januar in einem turnusgemäßen Verfahren überprüft worden sei.

Sparkasse Osnabrück

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?