Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Aktuelle Veranstaltungen auf Marktplatz Osnabrück

Fiddler´s Green im Rosenhof  -   am 15.12.2017  -  ab 20:00 Uhr

Kommen im Dezember nach Osnabrück: Fiddler's Green. © für Abbildung: PR; Quelle: Goldrush Productions; Aufnahme: Holger Fichtner(eb/pr) Osnabrück, 11. August 2017 / Am Freitag, 15. Dezember (20 Uhr), ist im Rosenhof, Rosenplatz 23, mal wieder die Band Fiddler´s Green zu Gast. Dieses Mal kommen die Erlanger mit einem Akustik-Set, bei dem es aber natürlich gehörig zur Sache geht: Ihr punkiger Speedfolk wurzelt in Irland, dem europäischen Land, in dem das Feiern Volkssport ist. Kontrabass, reduziertes Stehschlagzeug, klassische Folkinstrumente und Barhocker – mehr braucht es nicht, um ein wildes Feuer zu entfachen, das den "elektrischen" Shows von Fiddler's Green in puncto Energie in rein gar nichts nachsteht.

Bisweilen schreckt die Band allerdings auch nicht davor zurück, themenfremde Instrumente wie eine Sitar oder pädagogisches Schulinstumentarium in die Hand zu nehmen. Von Klassikern der ersten Tage bis hin zu brandneuen Stücken des aktuellen Albums "Devil’s Dozen" erschillern die Songs in kaiserlich neuen Kleidern. Von unbedarfter Hau-Drauf-Attitüde bis zur filigranen Virtuosität der phantastischen Balladen – die Bandbreite des Songmaterials ist nahezu unerschöpflich.

In längst vergangenen Zeiten hatten einzelne Bandmitglieder als Akustik-Act begonnen, ab 1990 nannten sie sich dann Fiddler's Green, nach dem Paradies für irische Seeleute, für die nach dem Tod im Garten Eden eine zünftige Fiedel nicht fehlen darf. Im Lauf der Zeit schälte sich ihr Mix aus Irish Folk, Rock'n'Roll, Punk, Reggae und Ska heraus, eine Mischung, die perfekt zu ihren temperamentvollen Jigs, Reels, Polkas und Traditionals passt.

Mittlerweile sind so gut wie alle neuen Songs Eigenkompositionen – eine meisterhafte Kombination aus Tradition und Moderne. Fiddler's Green schreiben sich ihre eigenen Klassiker. Neben Parties gehört das Reisen zu den Leidenschaften der Franken, die bereits in Italien, Österreich, Schweiz, Holland, Belgien, Luxemburg, Norwegen, Schweden, Sibirien, Russland, Tschechien, Ukraine, Türkei und natürlich Irland gastierten. Der Eintritt kostet 28 Euro (zzgl. Gebühren), Tickets sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online erhältlich.

Fiddler's Green

Rosenhof

Online-Tickets
 
 

 

 


Veranstaltungstipps

am 18.06.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Reemtsma-Sohn schreibt über die Entführung seines Vaters

(pr/eb) / Am Montag 18. Juni (20 Uhr), ist im Blue Note, Erich-Maria-Remarque-Ring 16, Johann Scherer zu Gast. Auch wenn der Name es nicht vermuten lässt – er ist der Sohn von Jan Philipp Reemtsma und berichtet in seinem Buch "Wir sind dann wohl die Angehörigen" aus seines Sicht über die Entführung seines Vaters.

am 19.06.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Aus Kasachstan: Epen-Gesang beim Morgenland-Festival

(pr/eb) / Am Dienstag, 19. Juni (20 Uhr), präsentiert das Morgenland-Festival die beiden kasachischen Epen-Sängerinnen Raushan Orozbaeva und Ulzhan Baibussynova in der Lagerhalle, Rolandsmauer 26.

ab 21.06.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Trompete, mal anders: ''Westöstliche Höhenflüge''

(pr/eb) / Das Morgenland-Festival geht aushäusig: Das Konzert "Westöstliche Höhenflüge" wird zunächst am Donnerstag, 21. Juni (20 Uhr), in der Lagerhalle, Rolandsmauer 26, und einen Tag später um 19 Uhr auf dem Gelände der Landesgartenschau (Laga) in Bad Iburg mit eine Staraufgebot dargeboten.

am 24.06.2018 , ab 16:00 Uhr - ,

Hasefriedhof: ''Draußen nur Kännchen'' und ''TomatOS''

(eb/pr) / Den ersten Kulturspaziergang des Sommers auf dem Hasefriedhof begleitet musikalisch am Sonntag, 24. Juni (16 Uhr), das Ensemble "Draußen nur Kännchen". Der Eintritt ist frei.

ab 27.06.2018 , ab 22:00 Uhr - ,

Rosenhof wird zur Strandbar

(pr/eb) / Der Rosenhof, Rosenplatz 23, hat sich zu Ferienbeginn etwas Besonderes einfallen lassen: Der ganze Club verwandelt sich in eine Strandbar, in der zwischen 27. Juni und 7. Juli gleich fünf Partys steigen – für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein.

am 29.06.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Lese-Rampe'' mit Mareike Eigenwillig und Martha Maschke

(pr/eb) / Zur nächsten Ausgabe der "Die Lese-Rampe" im Unikeller, Neuer Graben 29, hat Harald Keller die beiden Osnabrücker Autorinnen Mareike Eigenwillig und Martha Maschke eingeladen. Sie setzen sich am Freitag, 29. Juni (20 Uhr), literarisch-biografisch mit Krankheitserfahrungen auseinander.

am 29.06.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Umsonst und draußen: Buster Keaton mit Live-Musik

(eb/pr) / Auch in diesem Sommer wird der Marktplatz vor der Marienkirche für einen Abend zum Open Air-Kino: Am Freitag, 29. Juni (20 Uhr), gibt es dieses Mal gleich drei Kurzfilmperlen aus dem Schaffen Keatons: One Week, Neighbours und High Sign.

am 11.07.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Kultur im Innenhof: Thekentratsch jetzt als ''die Becker und Frau Sierp''

(eb/pr) / Heike Becker und Kerstin Kaddeler-Sierp haben schon mehrfach das Osnabrücker Publikum mit ihrem "Thekentratsch" begeistert. Bei der Reihe "Kultur im Innenhof" präsentieren sie – jetzt als "die Becker und Frau Sierp" am Mittwoch, 11. Juli (20 Uhr), ihr neues Programm "So jung kommen wir nicht mehr zusammen" im Innenhof vom Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9.

am 17.07.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Southside Johnny und Asbury Jokes

(eb/pr) / Sie haben den Ruf als "beste Bar-Band der Welt" - Southside Johnny und seine Asbury Jukes. Am Dienstag, 17. Juli (20 Uhr), werden sie dies im Rosenhof, Rosenplatz 23, unter Beweis stellen.

ab 17.08.2018 , ab 19:00 Uhr - ,

Hütte Rockt Numero 12: Line-Up steht

(pr/eb) / Bereits zum 12. Mal steigt am Freitag und Samstag, 17. und 18. August (jeweils ab 19 Uhr), das Hütte Rockt Festival in GMHütte. An beiden Tagen wird das gewohnte Gelände an der A33 / B68 zum Festival-Mekka, wenn wieder zahlreiche Acts die Bühne rocken.

ab 17.08.2018 - ,

Live, umsonst und draußen: Open Air Festival in Stemwede

(eb/pr) / Bereits zum 42. Mal findet am Freitag und Samstag, 17. und 18. August, das Stemweder Open Air statt – und das bei freiem Eintritt. Die "Grande Dame" unter den Open Air Festivals erfreut sich größerer Beliebtheit denn je.

am 03.12.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Super-Mario'' Basler ballert im Rosenhof

(eb/pr) / Der Kultfußballer Mario Basler, der von seinen Fans den Spitznamen "Super-Mario" erhielt, kommt mit seiner ersten Liveshow "Basler ballert" am Montag, 3. Dezember (20 Uhr9; in den Rosenhof, Rosenplatz 23.

am 08.12.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Minkorrekt'': Rockstars der Wissenschaft im Rosenhof

(pr/eb) / Am Samstag, 8. Dezember, stehen die selbst ernannten "Rockstars der Wissenschaft" mit ihrem Podcast-Erfolgsprojekt "Minkorrekt" im Rosenhof, Rosenplatz 23, auf der Bühne.

am 22.12.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Extrabreit auf Weihnachts-Blitztour

(eb/pr) / Am Samstag, 22. Dezember (20 Uhr), machen die deutschen Rock-Urgesteine von Extrabreit auf ihrer Weihnachts-Blitztour Station im Rosenhof, Rosenplatz 23.