Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Aktuelle Veranstaltungen auf Marktplatz Osnabrück

Theater präsentiert ''Rigoletto''  -   vom 30.09.2017 bis 03.11.2017  -  ab 19:30 Uhr

Die Erfolgsautorin und -regisseurin Adriana Altaras inszeniert im Theater am Domhof die Oper Rigoletto. © für Abbildung: PR; Quelle: Theater OS(eb/pr) Osnabrück, 26. September 2017 / Am Samstag, 30. September (19.30 Uhr), feiert im Theater am Domhof die Oper "Rigoletto" Premiere. Das besondere daran: Regie führt Adriana Altaras, die damit nach den beiden Erfolgsproduktionen Anatevka und Carmen für die Neuinszenierung einer der beliebtesten italienischen Opern nach Osnabrück zurückkehrte.

Adriana Altaras ist einem breiten Publikum als Schauspielerin und Autorin bekannt. Mit "Titos Brille" gelang ihr ein Bestseller, der erfolgreich verfilmt wurde. 2014 folgte mit "Doitscha" ihr hochgelobtes zweites Buch. Jüngst ist ihr neues Buch "Das Meer und ich waren im besten Alter", das sie gerade erst in einer Lesung im Theater am Domhof vorstellte. Adriana Altaras wurde 1960 in Zagreb geboren, lebte ab 1964 in Italien, später in Deutschland. Sie studierte Schauspiel in Berlin und New York und spielte in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit. Für ihre schauspielerischen Leistungen erhielt sie diverse Auszeichnungen, etwa den Bundesfilmpreis, den Theaterpreis des Landes Nordrhein-Westfalen und den Silbernen Bären.

Seit den Neunzigerjahren inszeniert sie an Schauspiel- und Opernhäusern, in Osnabrück wurden bisher ihre Erfolgsproduktionen "Anatevka" und "Carmen" gezeigt. Um am Theater Osnabrück als Regisseurin arbeiten zu können, tauscht Adriana Altaras nun das Scheinwerferlicht mit dem Regiepult. Generalmusikdirektor Andreas Hotz übernimmt die musikalische Leitung der Verdi-Oper, die außerdem am 4., 8., 12., 14., 26. Oktober sowie am 3. November gezeigt wird.
 
Theater Osnabrück

Adriana Altaras
 

 

 

 


Veranstaltungstipps

am 25.01.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Jogis Eleven: Jetzt erscht recht!

(pr/eb) / Am Donnerstag, 25. Januar (20 Uhr), präsentiert "Stimmwunder" Christian Schiffer seine Erfolgsshow "Jogis Eleven Live – Jetzt erscht recht!" im Rosenhof, Rosenplatz 23.

am 25.01.2018 , ab 19:30 Uhr - ,

Fernost und Fernwest: Multivisionsshow von Thomas Rahn

(pr/eb) / Am Donnerstag, 25. Januar (19.30 Uhr), berichtet der Abenteurer Thomas Rahn in der Lagerhalle, Rolandsmauer 26, unter dem Titel "Fernost und Fernwest" in einer Multivisionsshow über seine Reise mit dem Oldtimer-LKW durch Südostasien und Nordamerika.

am 26.01.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Marcel Mann: ''Weil ich ein Männchen bin''

(pr/eb) / Am Freitag, 26. Januar (20 Uhr), präsentiert Marcel Mann sein Soloprogramm "Weil ich ein Männchen bin" im Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9.

am 26.01.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Philippe Huguet singt Brel

(pr/eb) / Am Freitag, 26. Januar (20 Uhr), präsentiert Philippe Huguet im Lutherhaus, Jahnstr. 1, sein drittes Brel-Programm.

am 27.01.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Americana-Sound in Hasbergen

(eb/pr) / Am Samstag, 27. Januar (20 Uhr), stehen in der Töpferei Niehenke, Am Plessen 51, 49205 Hasbergen, zwei Holländer und ein Osnabrücker auf der (kleinen, aber feinen) Bühne: Ron Snippe bringt Erwin van de Ven und Simon Rick mit, die zusammen als Old Time Hayride unterwegs sind.

am 27.01.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Letzter Aufruf: Thomas C. Breuer auf Abschiedstour

(pr/eb) / Nun ist Schluss: Seit 40 Jahren steht Thomas C. Breuer auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Für ihn ein Grund, nun auf die (erste?) Abschiedstour zu gehen. Zu seinem letzten Aufruf bittet Breuer am Samstag, 27. Januar (20 Uhr), in die Lagerhalle, Rolandsmauer 26.

am 03.02.2018 , ab 19:00 Uhr - ,

''The Beat goes on'': Party in Bad Rothenfelde

(pr/eb) / Die "Osnabrücker Beat-Partys" sind mittlerweile eine Institution – und auch das "Auswärtsgastspiel" hat sich bereits bewährt: Am Samstag, 3. Februar (19 Uhr), steigt die 13. Ausgabe mit The Four Lords, The Beat und Just For Fun im Kurhaus, Parkstraße 3, 49214 Bad Rothenfelde.

am 03.02.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Ombre di Luci bei den Hüggelzwergen

(pr/eb) / Mittlerweile sind die fünf Osnabrücker "Schattenlichter" (Ombre di Luci) seit 21 Jahren unterwegs im Namen von "Goia di vivere" (Lebensfreude): Am Samstag, 3. Februar (20 Uhr), stehen sie bei den "Hüggelzwergen" auf der Bühne - also in der Töpferei Niehenke, Am Plessen 51, 49205 Hasbergen.

am 17.02.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Steiffen im Rosenhof

(eb/pr) / Er nennt sich ''Ausnahmekünstler'', "Gott des Schlagers" und "Arbeiter der Liebe" – keine Frage, die Rede ist von Christian Steiffen. Nachdem der Osnabrücker zuletzt aus Krankheitsgründen viele Auftritte abgesagt hatte, tritt er nun am Samstag, 17. Februar, im Rosenhof, Rosenplatz 23, auf.

am 17.02.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Cuore d´Oro'': Ombre di Luci stellen neue CD vor

(eb/pr) / Am Samstag, 17. Februar (20 Uhr), stellt die Osnabrücker Band Ombre di Luci im Blue Note, Erich-Maria-Remarque-Ring 16, ihr neues Album "Cuore d´Oro" (Herz aus Gold, Anm. d.Red.) vor.

am 24.02.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Hommage an Chopin'' im Lutherhaus

(pr/eb) / Am Samstag, 24. Februar (20 Uhr), ist im Kulturzentrum Lutherhaus, Jahnstr. 1, Pianist Menachem Har-Zahav zu erleben. Er stellt seine neue CD vor.

am 11.03.2018 , ab 19:00 Uhr - ,

"Dirty Harry von Münster": Roland Jankowsky liest Krimi-Geschichten vor

(eb/pr) / Er wird auch "Dirty Harry von Münster" genannt: Am Sonntag, 11. März (19 Uhr), liest der Schauspieler Roland Jankowsky im Rosenhof, Rosenplatz 23, schräge, natürlich kriminell angehauchte Geschichten.

am 29.03.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Ahoi! Mr. Hurley und Pulveraffen stellen neues Album vor

(eb/pr) / Mr. Hurley & Die Pulveraffen präsentieren am Donnerstag, 29. März (20 Uhr), im Rosenhof, Rosenplatz 23, ihr mittlerweile viertes Album "Tortuga".

am 03.05.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Zeiglers wunderbare Welt des Fussball

(pr/eb) / Fußball-Maniac Arnd Zeigler ist am Donnerstag, 3. Mai (20 Uhr), mit seiner wunderbaren Welt des Fußballs im Rosenhof, Rosenplatz 23, zu erleben.