Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Aktuelle Veranstaltungen auf Marktplatz Osnabrück

Mundgeruchsforschung: Schulkinder zum Fest   -   am 12.12.2017  -  ab 20:00 Uhr

Die Angefahrenen Schulkinder sind wieder auf xmas-Tour unterwegs. © für Abbildung: PR; Quelle: Die Angefahrenen Schulkinder; Aufnahme: Manfred Pollert(eb/pr) Osnabrück, 1. Dezember 2017 / Gleich in drei Durchgängen - nämlich am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, 12., 13. und 14. Dezember (je 20 Uhr) - präsentieren die Angefahrenen Schulkinder ihr diesjähriges Weihnachtskonzert im Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9. Heimatverbunden und bodenständig rütteln die Kultkomiker wieder an den Grundfesten der Menschheit, werfen die brennendsten Fragen in den Ring und bleiben keine Antwort schuldig. Themen wie Krieg, Drogen, Jesus und Sport gehen sie ebenso kompromisslos an wie die Auseinandersetzung mit den großen philosophischen Fragen nach Geschlechtlichkeit, Blutsbrüderschaft und Frieden zwischen Nord, Süd, Ost und West.

Die munteren Männer kündigen an, dass sie wie üblich ihre Finger in offene Wunden legen wollen. So sollen etwa  Gliedgröße und Muskelkraft ins rechte Verhältnis zu  menschlichen Grundfesten wie Demokratie, Heimat, Dichter- und Denkertum gebracht werden. Dabei wollen Heaven, Jo, Charlie und Dr. Ignatz keiner Diskussion aus dem Wege gegen und auch nicht vor Debatten mit den "fragwürdigsten Subjekten und Objekten" zurückscheuen. Wie sie im Pressetext zu dem Konzert stolz verkünden, haben sich die vier Sangesbrüder im 37. Jahr ihres Schaffens nun auch tätowieren lassen. Auf dem Pressebild zeigen sie ganz viel Haut - demnach dürfte es in der Weihnachtsshow ziemlich körperbetont zugehen. Vielleicht zeigen sie ja sogar Arschgeweih. Oder treten in Stramplern mit Cape auf.

Jedenfalls haben die Schulkinder eine "teilweise sehr kritsche Lage in einigen Ländern auf der Welt" ausgemacht. Nachdem ihre Aufrufe, die Nächsten zu lieben und die Kröten zusammenzuhalten, auch dieses Jahr wieder verpufft sind, weil ihnen erneut "keiner zugehört hat", schreitet das Quartett nun selber zur Tat und geht mit gutem Beispiel voran. Die Schulkinder haben, wie sie durchaus stolz verkünden, ihr gesamtes Vermögen der neu eingerichteten "Stiftung zur Mundgeruchsforschung" vermacht - wobei der Geldsegen aber erst nach dem Ableben der Schulkinder ausgeschüttet wird, denn sie haben der Stiftung den Gesamtbetrag von etwa 100 Euro per Testament vermacht.
 
In der Weihnachtsshow wollen die Schulkinder ihren Zuhörern "dermaßen einen auf die 12 geben, dass es sich gewaschen hat". Dargeboten wird ein "bunter Strauß" Liedgut, irgendwo zwischen Polka, Tanz und Kuddelmuddel. Und wie üblich solide und souverän vorgetragen von Dr. Ignatz Ignaz (Keyboard), Jo Granada (Gitarre), Charlie Granada (Schlagzeug) - und an vorderster Front natürlich von Heaven. Tickets gibt es im Vorverkauf im Haus der Jugend für 15 Euro, an der Abendkasse für 17 Euro.

Die Angefahrenen Schulkinder

Haus der Jugend

 


Veranstaltungstipps

am 25.05.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Andreas Mand in der ''Lese-Rampe''

(pr/eb) / In der Reihe "Die Lese-Rampe" begrüßt Initiator Harald Keller am Freitag, 25. Mai (20 Uhr), den Schriftsteller und Musiker Andreas Mand im Unikeller, Neuer Graben 29.

am 27.05.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Manuel Möglich: Alles auf Anfang

(pr/eb) / Am Sonntag, 27. Mai (20 Uhr), stellt Manuel Möglich in der Lagerhalle, Rolandsmauer 26, sein neues Buch "Alles auf Anfang" vor.

am 29.05.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Study up-Awards: Jazz-Nachwuchs zeigt sein Können

(pr/eb) / Die Study Up-Awards im Studienschwerpunkt Jazz am Institut für Musik (IfM) werden am Dienstag, 29. Mai (20 Uhr), im Blue Note, Erich-Maria-Remarque-Ring 16, gewürdigt. Der Eintritt ist wie immer frei.

am 30.05.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Study-Up-Award Pop: Wer wird der Beste sein?

(pr/eb) / In der Osnabrücker Musikszene gilt der Study-Up-Award Pop als Garant für einen Abend voller musikalischer Talente. Dieses Mal wird er am Mittwoch, 30. Mai (20 Uhr), in der Lagerhalle, Rolandsmauer 26, vergeben – natürlich nicht ohne dass die Absolventen vorher eine Kostprobe ihres Könnens abliefern.

am 03.06.2018 , ab 14:30 Uhr - ,

Lindy Hop-''Teadance'' im Piesberger Gesellschaftshaus

(eb/pr) / Zu eher ungewöhnlicher Stunde treffen sich Lindy Hop-Fans und solche, die es noch werden wollen, am Sonntag, 3. Juni (ab 14.30 Uhr), im Piesberger Gesellschaftshaus, Glückaufstraße 1.

am 09.06.2018 , ab 19:30 Uhr - ,

''Herzscheiße'': Funny van Dannen im Rosenhof

(pr/eb) / Am Samstag, 9. Juni (19.30 Uhr), ist Funny van Dannen zu Gast im Rosenhof, Rosenplatz 23. Dabei will er neben den Evergreens auch einmal unbekanntere oder unveröffentlichte Sachen singen, für die es bei "normalen" Konzerten vielleicht zu unruhig ist.

am 09.06.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Benefizkonzert mit Irish Folk made in OS

(eb/pr) / Irische Pub-Atmosphäre gibt es am Samstag, 9. Juni (20 Uhr), in der Petruskirche, Albert-Schweitzer-Str. 33: Die Osnabrücker Band "Bottle of Rain" entführt das Publikum auf eine musikalische Reise auf die grüne Insel Irland.

am 17.06.2018 , ab 11:30 Uhr - ,

Philosophisches Café über Recht und Moral

(pr/eb) / Das nächste Philosophische Café am Sonntag, 17. Juni (11.30 Uhr), im Blue Note, Erich-Maria-Remarque-Ring 16, dreht sich um die Frage, ob es auch im Alltag die Unterscheidung gibt, dass Handlungen zwar rein rechtlich erlaubt, aber moralisch verwerflich sind.

am 18.06.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Reemtsma-Sohn schreibt über die Entführung seines Vaters

(pr/eb) / Am Montag 18. Juni (20 Uhr), ist im Blue Note, Erich-Maria-Remarque-Ring 16, Johann Scherer zu Gast. Auch wenn der Name es nicht vermuten lässt – er ist der Sohn von Jan Philipp Reemtsma und berichtet in seinem Buch "Wir sind dann wohl die Angehörigen" aus seines Sicht über die Entführung seines Vaters.

am 29.06.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Lese-Rampe'' mit Mareike Eigenwillig und Martha Maschke

(pr/eb) / Zur nächsten Ausgabe der "Die Lese-Rampe" im Unikeller, Neuer Graben 29, hat Harald Keller die beiden Osnabrücker Autorinnen Mareike Eigenwillig und Martha Maschke eingeladen. Sie setzen sich am Freitag, 29. Juni (20 Uhr), literarisch-biografisch mit Krankheitserfahrungen auseinander.

ab 17.08.2018 , ab 19:00 Uhr - ,

Hütte Rockt Numero 12: Line-Up steht

(pr/eb) / Bereits zum 12. Mal steigt am Freitag und Samstag, 17. und 18. August (jeweils ab 19 Uhr), das Hütte Rockt Festival in GMHütte. An beiden Tagen wird das gewohnte Gelände an der A33 / B68 zum Festival-Mekka, wenn wieder zahlreiche Acts die Bühne rocken.

am 03.12.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Super-Mario'' Basler ballert im Rosenhof

(eb/pr) / Der Kultfußballer Mario Basler, der von seinen Fans den Spitznamen "Super-Mario" erhielt, kommt mit seiner ersten Liveshow "Basler ballert" am Montag, 3. Dezember (20 Uhr9; in den Rosenhof, Rosenplatz 23.

am 08.12.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Minkorrekt'': Rockstars der Wissenschaft im Rosenhof

(pr/eb) / Am Samstag, 8. Dezember, stehen die selbst ernannten "Rockstars der Wissenschaft" mit ihrem Podcast-Erfolgsprojekt "Minkorrekt" im Rosenhof, Rosenplatz 23, auf der Bühne.