Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Aktuelle Veranstaltungen auf Marktplatz Osnabrück

Tommy Schneller bringt den Blues  -   am 06.04.2018  -  ab 20:00 Uhr

Ist im April erneut im Rosenhof zu Gast: Tommy Schneller mit seiner Band. © für Abbildung: PR; Quelle: Goldrush Productions; Aufnahme: Maik Reishaus(eb/pr) Osnabrück, 16. Februar 2018 / Mit seiner sechsköpfigen Band ist der Saxophonist und Sänger Tommy Schneller am Freitag, 6. April (20 Uhr),  zu Gast im Rosenhof, Rosenplatz 23. Drei German Blues Awards, der Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik und regelmäßig Zuhörer, die es nicht auf ihren Sitzen hält – dann kann nur Osnabrücks Eigengewächs Tommy Schneller auf der Bühne stehen. Schneller tourte in den vergangenen Jahren mit verschiedenen Projekten durch ganz Europa, arbeitete schon mit Größen wie Larry Garner, Ron Williams und Henrik Freischlader zusammen. Doch am liebsten ist Tommy Schneller mit seiner eigenen Band unterwegs und bringt seine eigenen Lieder auf die Bühnen.

Immer mit dabei: Soul, Funk und Blues. Ende 2011 erschien das Album "Smiling For a Reason" – und sicherte ihm den Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik sowie Platz 14 der Living-Blues-Radiocharts in den USA. Jetzt ist er mit seinem neuen Album "Backbeat" unterwegs, das einmal mehr durch mitreißende Songs, coolen Groove, knackige Bläsersätze und feinste Gitarrenarbeit überzeugt.

Mit dem erdigen Ton seines Tenorsaxphons, seiner Stimme und der Energie seiner Band begeistert der Musiker Kritiker wie Fans gleichermaßen. Das Downbeat Magazine in den USA vergleicht sein Saxophonspiel mit King Curtis oder Junior Walker und wirft ihn als Sänger mit Dr. John und Taj Mahal in einen Topf. Und genau das ist es auch, worauf es ihm ankommt: "Das Feeling muss stimmen, die Musik einfach leben", so Tommy Schneller.

Wichtig ist es dem Saxophonisten dabei, nicht auf Klischees oder vielbekannten Standards herumzureiten, sondern sich mit seinem eigenen Stil, seinem ureigenen Verständnis für Blues und Soul zu präsentieren. Starke Unterstützer hat er dabei mit Steffen Schöps (Gitarre, Gesang), Kirill Vorwald (Keyboard, Gesang), Gary Winters (Trompete, Flügelhorn), Dieter Kuhlmann (Posaune), Fabian Koke (Schlagzeug) und Adman (Bass, Gesang) gefunden. Sie verstehen es nicht nur, seine traditionsverbundenen und gleichzeitig modernen Bläsersätze auf den Punkt umzusetzen, sie liefern ihm auch die Basis für sein Solospiel und seine vielschichtigen Texte. Nicht umsonst gewann die Tommy Schneller Band Ende 2012 die German Blues Challenge. Tickets gibt´s im Vorverkauf online für 22 Euro (zzgl. Gebühren).

Tommy Schneller

Online-Tickets

Rosenhof

 

 

 


Veranstaltungstipps

am 05.04.2019 - ,

Silent Reading an jedem sechsten Freitag

(eb/pr) / Als die Stadtbibliothek Osnabrück zusammen mit Shock Records & Coffee 2017 die erste Osnabrücker Silent Reading Party veranstaltete, war noch ungewiss, wie viele Menschen an den stillen Lesepartys Interesse haben würden. Schnell wurde klar: Die Nachfrage ist groß. Das Café in der Hasestraße 66 war zu jeder Silent Reading Party voll von leisen Leserinnen und Lesern. Im dritten Jahr 2019 wird daher die Taktung erhöht: An jedem sechsten Freitag lädt die Stadtbibliothek ab 19 Uhr in das Shock Records Café.

am 16.04.2019 - ,

Kuttner liest Kurt

(eb/pr) / Sarah Kuttner stellt am Dienstag, 16. April, 20 Uhr, in der Lagerhalle ihr neues Buch „Kurt“ vor. Sie liest aus dem Roman vor, in dem es um eine Familie nach einem schweren Schicksalsschlag geht.