Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Aktuelle Veranstaltungen auf Marktplatz Osnabrück

Tommy Schneller bringt den Blues  -   am 06.04.2018  -  ab 20:00 Uhr

Ist im April erneut im Rosenhof zu Gast: Tommy Schneller mit seiner Band. © für Abbildung: PR; Quelle: Goldrush Productions; Aufnahme: Maik Reishaus(eb/pr) Osnabrück, 16. Februar 2018 / Mit seiner sechsköpfigen Band ist der Saxophonist und Sänger Tommy Schneller am Freitag, 6. April (20 Uhr),  zu Gast im Rosenhof, Rosenplatz 23. Drei German Blues Awards, der Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik und regelmäßig Zuhörer, die es nicht auf ihren Sitzen hält – dann kann nur Osnabrücks Eigengewächs Tommy Schneller auf der Bühne stehen. Schneller tourte in den vergangenen Jahren mit verschiedenen Projekten durch ganz Europa, arbeitete schon mit Größen wie Larry Garner, Ron Williams und Henrik Freischlader zusammen. Doch am liebsten ist Tommy Schneller mit seiner eigenen Band unterwegs und bringt seine eigenen Lieder auf die Bühnen.

Immer mit dabei: Soul, Funk und Blues. Ende 2011 erschien das Album "Smiling For a Reason" – und sicherte ihm den Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik sowie Platz 14 der Living-Blues-Radiocharts in den USA. Jetzt ist er mit seinem neuen Album "Backbeat" unterwegs, das einmal mehr durch mitreißende Songs, coolen Groove, knackige Bläsersätze und feinste Gitarrenarbeit überzeugt.

Mit dem erdigen Ton seines Tenorsaxphons, seiner Stimme und der Energie seiner Band begeistert der Musiker Kritiker wie Fans gleichermaßen. Das Downbeat Magazine in den USA vergleicht sein Saxophonspiel mit King Curtis oder Junior Walker und wirft ihn als Sänger mit Dr. John und Taj Mahal in einen Topf. Und genau das ist es auch, worauf es ihm ankommt: "Das Feeling muss stimmen, die Musik einfach leben", so Tommy Schneller.

Wichtig ist es dem Saxophonisten dabei, nicht auf Klischees oder vielbekannten Standards herumzureiten, sondern sich mit seinem eigenen Stil, seinem ureigenen Verständnis für Blues und Soul zu präsentieren. Starke Unterstützer hat er dabei mit Steffen Schöps (Gitarre, Gesang), Kirill Vorwald (Keyboard, Gesang), Gary Winters (Trompete, Flügelhorn), Dieter Kuhlmann (Posaune), Fabian Koke (Schlagzeug) und Adman (Bass, Gesang) gefunden. Sie verstehen es nicht nur, seine traditionsverbundenen und gleichzeitig modernen Bläsersätze auf den Punkt umzusetzen, sie liefern ihm auch die Basis für sein Solospiel und seine vielschichtigen Texte. Nicht umsonst gewann die Tommy Schneller Band Ende 2012 die German Blues Challenge. Tickets gibt´s im Vorverkauf online für 22 Euro (zzgl. Gebühren).

Tommy Schneller

Online-Tickets

Rosenhof

 

 

 


Veranstaltungstipps

am 26.09.2018 - ,

Zoo-Auktion: Seltenes zugunsten der Löwen ersteigern

(eb/pr) Osnabrück, 21. August 2018 / „Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten“: Am 26. September kommt im Zoo Osnabrück zum zweiten Mal Seltenes und Kurioses für den guten Zweck unter den Hammer. Einzigartige Erlebnisse und außergewöhnliche Exponate warten auf die Besucher, gleichzeitig erhellen die Lichtfiguren der „Zoo-Lights“ den abendlichen Zoo. Der Reinerlös der Auktion fließt in die Vergrößerung der Löwenanlage. Besucher zahlen an dem Abend nur die Hälfte des Zoo-Eintritts.

am 28.09.2018 - ,

Lese-Rampe: Blaublütige Kommissarin jagt kaltblütige Killer

(eb/pr) / Zum Auftakt der Herbstsaison der Osnabrücker Veranstaltungsreihe „Die Lese-Rampe“ wird es wieder spannend im Gewölbe unter dem Osnabrücker Schloss. Am Freitag, 28. September, 20 Uhr, ist die in Osnabrück lebende Autorin Ina Bitter mit ihrem Kriminalroman „Tod im Teufelsmoor“ zu Gast bei der Reihe im Unikeller, Neuer Graben 29. Der Eintritt ist frei, es wird um freiwillige Spenden (Pay After) gebeten.

am 20.10.2018 - ,

Fehlfarben im Bastard Club: Monarchie und Alltag

(eb/pr) / Mit ihrem Album „Monarchie und Alltag“ ist die legendäre deutsche Rockband Fehlfarben am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, im Bastard Club an der Buerschen Straße zu erleben. Tickets gibt es ab 31,50 Euro. Sie spielen das komplette Album.

am 24.10.2018 - ,

Musik und Texte aus dem Dreißigjährigen Krieg

(eb/pr) / „Mit Gottes Segen in die Hölle“ – unter dieser Überschrift Mittwoch, 24. Oktober, 20 Uhr, in der Marienkirche ein Konzert mit Musik und Texten aus dem Dreißigjährigen Krieg statt.

am 10.11.2018 , ab 19:30 Uhr - ,

''Drumbob'': Rudeltrommeln geht in die nächste Runde

(pr/eb) / Rudelsingen war gestern, jetzt ist im Rosenhof, Rosenplatz 23, Rudeltrommeln angesagt. Am Samstag, 10. November (19.30 Uhr), besteht die nächste Chance, selbst "Hand anzulegen".

am 21.11.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Eddi Hüneke: ''Alles auf Anfang''

(pr/eb) / Eddi Hüneke, Mitglied der erfolgreichsten deutschen A-cappella Band "Wise-Guys" macht auf seiner Solo-Tour am Mittwoch, 21. November (20 Uhr), Station im Rosenhof, Rosenplatz 23.

am 30.11.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Ganz oder gar nicht'': Ladies Night im Rosenhof

(pr/eb) / Die letzten Shows restlos ausverkauft, das Publikum – fast ausschließlich Frauen – jubelte. Grund genug für den Rosenhof (Rosenplatz 23), am Freitag, 30. November (20 Uhr), erneut eine "Ladies Night" auszuloben.

am 03.12.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Super-Mario'' Basler ballert im Rosenhof

(eb/pr) / Der Kultfußballer Mario Basler, der von seinen Fans den Spitznamen "Super-Mario" erhielt, kommt mit seiner ersten Liveshow "Basler ballert" am Montag, 3. Dezember (20 Uhr9; in den Rosenhof, Rosenplatz 23.

am 08.12.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Minkorrekt'': Rockstars der Wissenschaft im Rosenhof

(pr/eb) / Am Samstag, 8. Dezember, stehen die selbst ernannten "Rockstars der Wissenschaft" mit ihrem Podcast-Erfolgsprojekt "Minkorrekt" im Rosenhof, Rosenplatz 23, auf der Bühne.

am 22.12.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Extrabreit auf Weihnachts-Blitztour

(eb/pr) / Am Samstag, 22. Dezember (20 Uhr), machen die deutschen Rock-Urgesteine von Extrabreit auf ihrer Weihnachts-Blitztour Station im Rosenhof, Rosenplatz 23.