Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Aktuelle Veranstaltungen auf Marktplatz Osnabrück

Poetry Slam jetzt mit ''Chill-Out''  -   am 17.05.2018  -  ab 20:00 Uhr

Die Lagerhalle ist das Slam-Stammhaus in Osnabrück. © für Abbildung: PR; Quelle: Lagerhalle OS; Aufnahme: Dirk Egelkamp(eb/pr) Osnabrück, 4. Mai 2018 / Eine Veranstaltung am Abend reicht nicht, jetzt wird der Poetry Slam in der Lagerhalle, Rolandsmauer 26, bei seiner nächsten Ausgabe am Donnerstag, 17. Mai (20 Uhr), mit einem "Chill-Out" (22.30 Uhr) mit DJ AT kombiniert. Poetry Slam passt in keine Schublade: Lustig, nachdenklich, poetisch, manchmal voller Trash. Jeder Slam birgt neue Überraschungen. Kein Wunder, dass der Dichterwettstreit in den letzten Jahren seinen Siegeszug auf den großen Bühnen feiern durfte. Kaum ein Theater oder Kulturzentrum, das sich nicht mit einer Slam-Bühne schmückt. Auch in der Lagerhalle haben Slams mittlerweile Tradition: Neben dem Poetry Slam sowie der Spezialausgabe "Dead or Alive" findet dort auch regelmäßig der Science Slam statt.

Wie immer entscheidet das Publikum am Ende über Sieg oder Nicht-Sieg und darüber, wer das Haus mit Ruhm, Ehre und einer Flasche "Champagner" verlässt. Moderiert wird der Wettstreit in bewährter Weise von Lagerhallen-Slammaster Andreas Weber. Angemeldet sind Martin Frank, Rahel Babic, Kevin Reschke, Annabel Pues und Dietmar Wielgosch. DJ At spielt auf vielen gemeinsamen Shows und sorgt dort für das Klanggerüst der Slams: Er holt die Poeten mit seinen Introsounds auf die Bühne, spielt Zwischenmusik während der Moderationen und hält das Publikum mit zahlreichen Einspielern, Skits & Loops bei Laune.

Als Labelchef von "Trust in Wax" spielt er viel eigenen Sound, der geprägt ist durch Funk, Rap, Drum’n’Bass, Dope Beats, Heavy Bass und Reggae. Und mit Sicherheit hat er auch wieder den ein oder anderen unveröffentlichten Track dabei, damit auch bei diesem Slam nicht nur die Texte der Poeten frisch serviert werden. Nach dem Slam macht DJ At weiter und sorgt dafür, dass die Turntables glühen. Chill-out für Alle, auch für die, die kein Ticket für den Slam bekommen haben. Tickets kosten online im Vorverkauf 5,70 Euro, an der Abendkasse 6 Euro.

DJ At  

Online-Tickets

Lagerhalle OS

 

 

 


Veranstaltungstipps

am 05.04.2019 - ,

Silent Reading an jedem sechsten Freitag

(eb/pr) / Als die Stadtbibliothek Osnabrück zusammen mit Shock Records & Coffee 2017 die erste Osnabrücker Silent Reading Party veranstaltete, war noch ungewiss, wie viele Menschen an den stillen Lesepartys Interesse haben würden. Schnell wurde klar: Die Nachfrage ist groß. Das Café in der Hasestraße 66 war zu jeder Silent Reading Party voll von leisen Leserinnen und Lesern. Im dritten Jahr 2019 wird daher die Taktung erhöht: An jedem sechsten Freitag lädt die Stadtbibliothek ab 19 Uhr in das Shock Records Café.

am 16.04.2019 - ,

Kuttner liest Kurt

(eb/pr) / Sarah Kuttner stellt am Dienstag, 16. April, 20 Uhr, in der Lagerhalle ihr neues Buch „Kurt“ vor. Sie liest aus dem Roman vor, in dem es um eine Familie nach einem schweren Schicksalsschlag geht.