Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Aktuelle Veranstaltungen auf Marktplatz Osnabrück

Jever Song Night mit internationaler Besetzung  -   am 24.05.2018  -  ab 20:00 Uhr

Les Maries präsentieren ihre Songs auf deutsch und französisch. © für Abbildung: PR; Quelle: Lagerhalle OS; Aufnahme: Heike Heuchert(pr/eb) Osnabrück, 9. Mai 2018 / Bei der zweiten Auflage der Jever Song Night am Donnerstag, 24. Mai (20 Uhr), in der Lagerhalle, Rolandsmauer 26, ist es den Machern erneut gelungen, mit August Klar (Pb), Les Maries (HH) und Simon Kempston (Schottland) für eine internationale Besetzung zu sorgen.

Den Auftakt macht der Schotte Simon Kempston - ein mit zahlreichen Preisen ausgezeichneter Songwriter. Sein unverwechselbares Gitarrenspiel verdankt sich einer komplexen Zupftechnik, die in ihrer technischen Perfektion seine klassische Ausbildung verrät. Seine Songs sind tief in den keltischen Traditionen verwurzelt und verwoben mit Blues und Folk-Music.

Der gebürtige Görlitzer August Klar - Finalist beim diesjährigen Song-Slam -  studierte Populäre Musik und Medien in Paderborn und findet Paderborn schöner als Dortmund. Seine musikalischen Vorbilder sind alle Genres und diverse Künstler. Seine Songs sind mit Loop Station performt, mit Beatbox-Elementen gespickt und kommen frisch aus der Dose. Die Genres sind irgendwo zwischen Blues-Rock, Funk und Elektro einzuordnen und mit seinem ungewöhnlichen Loop-Konzept gewann er bereits einige Song-Slams in ganz Deutschland.

Les Maries führen ihre deutschen und französischen Songs in einer eigenwilligen Mischung aus Musik und Performance auf. Das ungewöhnliche Kulturprogramm entführt mit Tiefgang und Humor auf eine Reise. Obwohl sie ein Duo sind, bekommen sie jede Bühne voll. Das Ziel: Bei jedem Song ein neues Instrument. Oder bei fast jedem. Tickets sind im Vorverkauf online für 7 Euro zu haben, an der Abendkasse wird´s zwei Euro teurer.

Les Maries

Simon Kempston

August Klar auf Facebook

Online-Tickets

Lagerhalle OS

 

 


Veranstaltungstipps

am 05.04.2019 - ,

Silent Reading an jedem sechsten Freitag

(eb/pr) / Als die Stadtbibliothek Osnabrück zusammen mit Shock Records & Coffee 2017 die erste Osnabrücker Silent Reading Party veranstaltete, war noch ungewiss, wie viele Menschen an den stillen Lesepartys Interesse haben würden. Schnell wurde klar: Die Nachfrage ist groß. Das Café in der Hasestraße 66 war zu jeder Silent Reading Party voll von leisen Leserinnen und Lesern. Im dritten Jahr 2019 wird daher die Taktung erhöht: An jedem sechsten Freitag lädt die Stadtbibliothek ab 19 Uhr in das Shock Records Café.

am 16.04.2019 - ,

Kuttner liest Kurt

(eb/pr) / Sarah Kuttner stellt am Dienstag, 16. April, 20 Uhr, in der Lagerhalle ihr neues Buch „Kurt“ vor. Sie liest aus dem Roman vor, in dem es um eine Familie nach einem schweren Schicksalsschlag geht.