Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Aktuelle Veranstaltungen auf Marktplatz Osnabrück

Wiebke Schröder-Trio: Jazz im Ruller Haus  -   am 16.06.2018  -  ab 20:00 Uhr

Silas Jakob, Wiebke Schröder und Matthias Kleiner (v.l.) stehen am 16. Juni im Ruller Haus auf der Bühne. © für Abbildung: PR; Quelle: Ruller Haus; Aufnahme: C. Apwisch(pr/eb) Wallenhorst, 6. Juni 2018 / Am Samstag, 16. Juni (20 Uhr), klingt im Ruller Haus, Klosterstr. 4, die Saison mit einem Jazzkonzert des Wiebke Schröder-Trios aus. Bereits zum Saisonabschluss 2015 spielte das Trio um die Lechtinger Pianistin Wiebke Schröder das seinerzeit erste Jazzkonzert in der Geschichte des Ruller Hauses und begeisterte das Publikum: "Die Zuhörer waren überrascht, wie gut sich die Musik in die Akustik und Atmosphäre des alten Gemäuers“ einfügt", erinnerte sich Thomas Leuschner. Ein guter Grund für den Klassikforenleiter, die drei Musiker Wiebke Schröder (Klavier), Silas Jakob (Schlagzeug) und Matthias Kleiner (Bass) für die Neuauflage in Sachen Jazz noch einmal auf die Bühne des Kulturhauses zu bitten.

Die drei präsentieren Eigenkompositionen und Arrangements von Jazzstandards und Popsongs. Kommunikation, Natürlichkeit und Tiefgang steht für das Trio im Vordergrund. Auf dem Nährboden von zeitgenössischem Jazz, aber auch Einflüssen aus der Klassik, gedeiht eine Musik mit weitreichendem Klangspektrum. Diesem sind keine Grenzen gesetzt sind: Mal ernst und philosophisch, lyrisch und verspielt oder experimentell und groove-orientiert. Trotz klarer Strukturen bieten die Kompositionen viel Raum für improvisatorische Ausflüge, in denen sich der Zauber des ganz eigenen Sounds dieser Band entfalten kann. Der Eintritt kostet 12 Euro (mit WKC  und Studenten 50 Prozent, Schüler frei). Eine Anmeldung unter Tel. 05407 / 8137750 (AB) oder per E-Mail (info@rullerhaus.de) wird empfohlen. Die Karten behalten ihre Gültigkeit  bis eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Ruller Haus

Wiebke Schröder-Trio

 

 


Veranstaltungstipps

am 26.01.2019 - ,

Schmökern frei: Messe Osna-Buch startet

(eb/pr) / Lesefreunde, aufgepasst: Am Samstag, 26. Januar, 10-18 Uhr, findet im Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9, erstmals die neue regionale Buchmesse „Osna-Buch“ statt. Es werden Bücher präsentiert, Autoren stellen sich vor und es gibt viele weitere Angebote. Der Eintritt ist frei.

am 22.02.2019 - ,

Harald Keller stellt Buch vor: Rendezvous mit dem Ropenkerl

(eb/pr) / Im Januar erscheint im Bookshouse Verlag der neue Osnabrück-Krimi „Rendezvous mit dem Ropenkerl“. Der Autor Harald Keller stellt sein Buch im Februar vor. Am Freitag, 22.2., 20 Uhr, liest Harald Keller im Unikeller (Neuer Graben/Schloss, Eintritt frei) aus dem Buch vor.

am 24.02.2019 - ,

BOK lädt ein: Seniorenkarneval bei Thies

(eb/pr) / Der Bürgerausschuss Osnabrücker Karneval (BOK) weist passend zum Start der fünften Jahreszeit auf den großen Seniorenkarneval hin, der am Sonntag, 24. Februar, ab 15.11 Uhr, im Gasthaus Thies in Gaste (Hasbergen) stattfindet. Eintrittskarten sind zum Preis von 11 Euro u.a. in der Tourist-Information, Bierstraße 22, und im Gasthaus Thies erhältlich.

am 05.04.2019 - ,

Silent Reading an jedem sechsten Freitag

(eb/pr) / Als die Stadtbibliothek Osnabrück zusammen mit Shock Records & Coffee 2017 die erste Osnabrücker Silent Reading Party veranstaltete, war noch ungewiss, wie viele Menschen an den stillen Lesepartys Interesse haben würden. Schnell wurde klar: Die Nachfrage ist groß. Das Café in der Hasestraße 66 war zu jeder Silent Reading Party voll von leisen Leserinnen und Lesern. Im dritten Jahr 2019 wird daher die Taktung erhöht: An jedem sechsten Freitag lädt die Stadtbibliothek ab 19 Uhr in das Shock Records Café.

am 16.04.2019 - ,

Kuttner liest Kurt

(eb/pr) / Sarah Kuttner stellt am Dienstag, 16. April, 20 Uhr, in der Lagerhalle ihr neues Buch „Kurt“ vor. Sie liest aus dem Roman vor, in dem es um eine Familie nach einem schweren Schicksalsschlag geht.