Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Aktuelle Veranstaltungen auf Marktplatz Osnabrück

Erste OS-Stadtmeisterschaft im Poetry Slam  -   am 14.06.2018  -  ab 19:30 Uhr

Für Tom Herter ist Osnabrück ein gutes Pflaster: 2016 gewann er den Preacher Slam. Er ist auch bei der ersten Stadtmeisterschaft im Poetry Slam dabei. © für Abbildung: PR; Quelle: Bistum OS; Aufnahme: Hermann Haarmann(eb/pr) Osnabrück, 12. Juni 2018 / Am Donnerstag, 14. Juni (19.30 Uhr), gibt es eine doppelte Premiere: Dann veranstaltet die Lagerhalle die erste Osnabrücker Stadtmeisterschaft im Poetry Slam – und das Ganze unter freiem Himmel auf dem Platz des westfälischen Friedens.

Poetry Slam passt in keine Schublade. Lustig, nachdenklich, poetisch, manchmal voller Trash. Jeder Slam birgt neue Überraschungen. Kein Wunder, dass der Dichterwettstreit in den letzten Jahren seinen Siegeszug auf den großen Bühnen feiern durfte. Auch bei der ersten Stadtmeisterschaft entscheidet das Publikum am Ende über den Sieg, um den die Finalisten des letzten Jahres antreten.

Mit dabei sind die häufig teilnehmenden Lokalmatadoren wie Tom Herter oder Achim Leufker, auswärtige Gäste wie Daniel Wagner oder Alex Wolf, die junge Slammerin Kim Cathrin und natürlich der zugezogene Ostfriese Jann Watjes. Moderiert wird der Wettstreit in bewährter Weise von Lagerhallen-Slammaster Andreas Weber, wie immer begleitet von DJ At an den Plattentellern. DJ At sorgt für das Klanggerüst der Slams: Er holt die Poeten mit seinen Introsounds auf die Bühne, spielt Zwischenmusik während der Moderationen und hält das Publikum mit zahlreichen Einspielern, Skits & Loops bei Laune.

Als Labelchef von "Trust in Wax" spielt er viel eigenen Sound, der geprägt ist durch Funk, Rap, Drum’n’Bass, Dope Beats, Heavy Bass und Reggae. Und mit Sicherheit hat er auch wieder den ein oder anderen unveröffentlichten Track dabei, damit auch bei diesem Slam nicht nur die Texte der Poeten frisch serviert werden. Tickets kosten online im Vorverkauf 5,70 Euro, an der Abendkasse 6 Euro.

DJ At  

Online-Tickets

Lagerhalle OS

 

 


Veranstaltungstipps

am 26.01.2019 - ,

Schmökern frei: Messe Osna-Buch startet

(eb/pr) / Lesefreunde, aufgepasst: Am Samstag, 26. Januar, 10-18 Uhr, findet im Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9, erstmals die neue regionale Buchmesse „Osna-Buch“ statt. Es werden Bücher präsentiert, Autoren stellen sich vor und es gibt viele weitere Angebote. Der Eintritt ist frei.

am 22.02.2019 - ,

Harald Keller stellt Buch vor: Rendezvous mit dem Ropenkerl

(eb/pr) / Im Januar erscheint im Bookshouse Verlag der neue Osnabrück-Krimi „Rendezvous mit dem Ropenkerl“. Der Autor Harald Keller stellt sein Buch im Februar vor. Am Freitag, 22.2., 20 Uhr, liest Harald Keller im Unikeller (Neuer Graben/Schloss, Eintritt frei) aus dem Buch vor.

am 24.02.2019 - ,

BOK lädt ein: Seniorenkarneval bei Thies

(eb/pr) / Der Bürgerausschuss Osnabrücker Karneval (BOK) weist passend zum Start der fünften Jahreszeit auf den großen Seniorenkarneval hin, der am Sonntag, 24. Februar, ab 15.11 Uhr, im Gasthaus Thies in Gaste (Hasbergen) stattfindet. Eintrittskarten sind zum Preis von 11 Euro u.a. in der Tourist-Information, Bierstraße 22, und im Gasthaus Thies erhältlich.

am 05.04.2019 - ,

Silent Reading an jedem sechsten Freitag

(eb/pr) / Als die Stadtbibliothek Osnabrück zusammen mit Shock Records & Coffee 2017 die erste Osnabrücker Silent Reading Party veranstaltete, war noch ungewiss, wie viele Menschen an den stillen Lesepartys Interesse haben würden. Schnell wurde klar: Die Nachfrage ist groß. Das Café in der Hasestraße 66 war zu jeder Silent Reading Party voll von leisen Leserinnen und Lesern. Im dritten Jahr 2019 wird daher die Taktung erhöht: An jedem sechsten Freitag lädt die Stadtbibliothek ab 19 Uhr in das Shock Records Café.

am 16.04.2019 - ,

Kuttner liest Kurt

(eb/pr) / Sarah Kuttner stellt am Dienstag, 16. April, 20 Uhr, in der Lagerhalle ihr neues Buch „Kurt“ vor. Sie liest aus dem Roman vor, in dem es um eine Familie nach einem schweren Schicksalsschlag geht.