Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Aktuelle Veranstaltungen auf Marktplatz Osnabrück

Emmi & Willnowsky bringen ''Kultur ins Wohnzimmer''  -   am 12.09.2018  -  ab 20:00 Uhr

 Emmi & Willnowsky kommen mit ihrer neuen Show ins Haus der Jugend. © für Abbildung: PR; Quelle: Webseite Emmi & Willnowsky(pr/eb) Osnabrück, 26. Juli 2018 / Am Mittwoch, 12. September (20 Uhr), steht mit Emmi & Willnowsky "Deutschlands Comedy-Duo Nr. 1" im Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9, auf der Bühne. Das Duo begeht mit seiner neuen Show "Kultur im Wohnzimmer" schon das dritte "Verflixte Siebte Jahr"! Seit nunmehr 21 Jahren zelebrieren Emmi & Willnowsky die monströseste Hassliebe seit Paul McCartney und Heather Mills und feiern damit ihre "Opal-Hochzeit".

Wie sehr doch das Bild des Opals zu diesen beiden Ausnahme-Komikern passt! Er tritt - laut Wikipedia - in der Natur meist als "massige Adernfüllung oder knollig ausgebildet auf", was Willnowsky frappierend an die Figur seiner Gattin erinnert. Andererseits ist der Opal von der Farbgebung her "vielfältig milchig, grau, braun, rot und gelb", was Emmi frappierend an die Hämatome erinnert, die sie ihrem Gatten zufügen wird, sollte er es wagen, eine solch bescheuerte Beschreibung auf der Bühne zu wiederholen.

Denken wir also beim Opal lieber an das Schatzkästlein musikalischer Edelsteine, dem das Publikum bei der neuen Emmi & Willnowsky-Show entgegenfiebern kann: Ob beißende musikalische Ohrwürmer von Peter Alexander, Irving Berlin und Ralph Siegel oder die ursprüngliche Version von Disneys "Beauty and the Beast", das Ganze gemischt mit Willnowskys überraschend zeitkritischen "Klimawandel-Rap" und Emmi als ultramoderne Türk-Pop-Diva - serviert wird ein rasantes Potpourri der dämlichsten Gags und Witze aus Europa und Übersee. Ein Fest für die ganze Familie - vorausgesetzt, Oma kriegt nichts mehr mit und Mami und Papi können ihren Kindern die Pointen auch erklären…. Tickets sind ab sofort für 15 Euro im Vorverkauf zu haben, an der Abendkasse wird´s zwei Euro teurer.

Haus der Jugend

Emmi & Willnowsky
 

 

 


Veranstaltungstipps

am 26.01.2019 - ,

Schmökern frei: Messe Osna-Buch startet

(eb/pr) / Lesefreunde, aufgepasst: Am Samstag, 26. Januar, 10-18 Uhr, findet im Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9, erstmals die neue regionale Buchmesse „Osna-Buch“ statt. Es werden Bücher präsentiert, Autoren stellen sich vor und es gibt viele weitere Angebote. Der Eintritt ist frei.

am 22.02.2019 - ,

Harald Keller stellt Buch vor: Rendezvous mit dem Ropenkerl

(eb/pr) / Im Januar erscheint im Bookshouse Verlag der neue Osnabrück-Krimi „Rendezvous mit dem Ropenkerl“. Der Autor Harald Keller stellt sein Buch im Februar vor. Am Freitag, 22.2., 20 Uhr, liest Harald Keller im Unikeller (Neuer Graben/Schloss, Eintritt frei) aus dem Buch vor.

am 24.02.2019 - ,

BOK lädt ein: Seniorenkarneval bei Thies

(eb/pr) / Der Bürgerausschuss Osnabrücker Karneval (BOK) weist passend zum Start der fünften Jahreszeit auf den großen Seniorenkarneval hin, der am Sonntag, 24. Februar, ab 15.11 Uhr, im Gasthaus Thies in Gaste (Hasbergen) stattfindet. Eintrittskarten sind zum Preis von 11 Euro u.a. in der Tourist-Information, Bierstraße 22, und im Gasthaus Thies erhältlich.

am 05.04.2019 - ,

Silent Reading an jedem sechsten Freitag

(eb/pr) / Als die Stadtbibliothek Osnabrück zusammen mit Shock Records & Coffee 2017 die erste Osnabrücker Silent Reading Party veranstaltete, war noch ungewiss, wie viele Menschen an den stillen Lesepartys Interesse haben würden. Schnell wurde klar: Die Nachfrage ist groß. Das Café in der Hasestraße 66 war zu jeder Silent Reading Party voll von leisen Leserinnen und Lesern. Im dritten Jahr 2019 wird daher die Taktung erhöht: An jedem sechsten Freitag lädt die Stadtbibliothek ab 19 Uhr in das Shock Records Café.

am 16.04.2019 - ,

Kuttner liest Kurt

(eb/pr) / Sarah Kuttner stellt am Dienstag, 16. April, 20 Uhr, in der Lagerhalle ihr neues Buch „Kurt“ vor. Sie liest aus dem Roman vor, in dem es um eine Familie nach einem schweren Schicksalsschlag geht.