Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

''Gekrönte Häupter
''Gekrönte Häupter" in Osnabrück: Ausstellung erinnert an Friedensjubiläum
Unbürokratische Hilfe: MHO mit neuem Patientenfürsprecher
Unbürokratische Hilfe: MHO mit neuem Patientenfürsprecher
''Mint for Girls'': Hochschul-Workshop für Schülerinnen
''Mint for Girls'': Hochschul-Workshop für Schülerinnen
''Bad Iburg'': Neues Buch zeigt die Laga-Stadt
''Bad Iburg'': Neues Buch zeigt die Laga-Stadt

''Bad Iburg'': Neues Buch zeigt die Laga-Stadt

(pr/eb) Bad Iburg, 18. Juli 2018 / Seit einem Vierteljahr schaut die Region regelmäßig und sehr interessiert nach Bad Iburg auf die Landesgartenschau (Laga) und zieht viel Interesse auf sich. Aber Bad Iburg hat mehr zu bieten als "nur" die Laga. Dieses zeigt ein neuer Bildband über Bad Iburg, der jetzt im Verlag Meinders & Elstermann erschienen ist. Auf 104 Seiten präsentiert er die ganz...

Freizeit & Kultur

''Bad Iburg'': Neues Buch zeigt die Laga-Stadt

(pr/eb) Bad Iburg, 18. Juli 2018 / Seit einem Vierteljahr schaut die Region regelmäßig und sehr interessiert nach Bad Iburg auf die Landesgartenschau (Laga) und zieht viel Interesse auf sich. Aber Bad Iburg hat mehr zu bieten als "nur" die Laga. Dieses zeigt ein neuer Bildband über Bad Iburg, der jetzt im Verlag Meinders & Elstermann erschienen ist. Auf 104 Seiten präsentiert er die ganze Vielfalt, die diese kleine Stadt mit großer Geschichte zu bieten hat – vom städtischen Flair über den dörflichen Charme bis zur puren Natur. Erste Impressionen der Landesgartenschau sind ebenfalls vertreten.

mehr Informationen...

Neu: Yoga im Zoo für die gute Sache

(pr/eb) Osnabrück, 17. Juli 2018 / Löwen, Nashörner und Orang-Utans kennt man aus dem Osnabrücker Zoo – aber herabschauender Hund, kleine oder große Kobra, Katze und Delfin? Diese Tiernamen bezeichnen bestimmte Übungen im Yoga – und können nun auch vor tierischem Hintergrund im Tierpark am Schölerberg praktiziert werden. Und das Ganze für einen guten Zweck: Die Hälfte der Einnahmen fließt an den Verein "Löwen für Löwen", der Spenden für die Vergrößerung der Löwenanlage sammelt.

mehr Informationen...

Mitmachen: Schottenwettkampf für krebskranke Kinder

(eb/pr) Bad Iburg, 16. Juli 2018 / Ein Schotte hängt an einem Rohr, das auf einer Stange aufliegt. Eine sehr wackelige Angelegenheit - wie lange man sich so in der Luft halten kann, werden die Besucher der achten Highland Games des Lions-Clubs Osnabrück-Friedensreiter bei dieser neuen Wettkampfdisziplin am Samstag, 1. September, in Bad Iburg auf der Tegelwiese erleben. Und nicht nur das: Es erwarten sie viele weitere spannende Wettkämpfe nach schottischer Art sowie ein buntes Rahmenprogramm. Auch in diesem Jahr kommt der Erlös wieder der Initiative "Kijuba" der Osnabrücker Krebsstiftung zugute...

mehr Informationen...

Skate Aid sorgt für Rollbrett-Spaß auf der Landesgartenschau

(pr/eb) Bad Iburg, 13. Juli 2018 / Rollende Räder bestimmen am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Juli (jeweils zwischen 10 und 16 Uhr), das Bild auf der Bad Iburger Landesgartenschau (Laga) unterhalb des Gastronomiezeltes: Bei einem Skateboard-Workshop lernen Kinder und Jugendliche zwischen acht und 16 Jahren die Grundlagen des Skate- und Longboardens. Echte Profis leiten sie an: Der Workshop wird durchgeführt von der Münsteraner Initiative Skate-Aid von Titus Dittmann. Die Kosten für die Ferienaktion übernimmt Laga-Sponsor Innogy.

mehr Informationen...

Strahlende Augen: Tierpark-Ausflug ermöglicht

(pr/eb) Osnabrück, 13. Juli 2018 / Da leuchteten nicht nur die Kinderaugen: Das Osnabrücker Unternehmen Coffee Perfect ermöglichte durch seine finanzielle Unterstützung jetzt 50 Flüchtlingskindern aus der Landesaufnahmebehörde Bramsche-Hesepe in Zusammenarbeit mit dem Exilverein-Projekt "Freizeit für Flüchtlingskinder" sowie dem Kinderhilfswerk terre des hommes (tdh) einen Besuch im Tier- und Freizeitpark Thüle. Für den Ausflug übernahm das Unternehmen die Kosten für Bus, Eintritt, Verpflegung und Co.

mehr Informationen...

Zoo: Viel Neues von Klammeraffen und Co.

(eb/pr) Osnabrück, 12. Juli 2018 / Nur gute Nachrichten gab´s jetzt au dem Osnabrücker Zoo: Das Rote Panda-Weibchen "Yin" hat seit kurzem "Pong" an ihrer Seite, bei den Polarfüchsen gab´s doppelten gesunden Nachwuchs und der kleine Braunkopfklammeraffe "Smiley Hope", der jetzt ein Jahr bei seiner Pflegemama Heike Läkamp lebte, wurde erfolgreich in die bestehende Gruppe seiner Artgenossen eingegliedert. "Wir sind überglücklich, dass die Gruppe Smiley-Hope gut aufgenommen hat", freute sich Läkamp.

mehr Informationen...

Selbstverwaltung geprobt: 120 Mädchen und Jungen bei der Kinderstadt

(pr/eb) Osnabrück 11. Juli 2018 / Bewerbermangel in bestimmten Berufen? Das bekannte Problem aus der Erwachsenenwelt wurde in der "Kinderstadt" beim Osnabrücker Ferienpass jetzt auf eine ganz naheliegende Weise gelöst: Als Interessenten für die Stellen im Beauty-Salon und in der Nähwerkstatt fehlten, sorgte eine Extrazulage von 10 Kinderstadt-Talern dafür, dass sich im Handumdrehen genug Bewerber für die Posten fanden.

mehr Informationen...

Laufen gegen Leiden zur guten Nacht

(pr/eb) Osnabrück, 11. Juli 2018 / Die Osnabrücker Gruppe von "Laufen gegen Leiden" organisiert bereits seit 2015 so genannte "Gutenachtläufe". Ohne Wettkampfgedanken werden immer an den Vollmond-Abenden Läufe mit einer Länge von 5 bis 10 Kilometern für alle Interessierten geboten. Das Besondere daran: Mit den Läufen soll für den Tierschutz sensibilisiert und für vegane Ernährung geworben werden. Alle Mitläufer werden um eine Spende von einem Euro gebeten. Das so gesammelte Geld wird halbjährlich wechselnd einer Tierschutzorganisation oder einem Tierschutzhof gespendet.

mehr Informationen...

Kommt gut an: Ferien-Kicken mit Kalla Wefel

(pr/eb) Osnabrück, 10. Juli 2018 / Den Kindern wäre es natürlich lieber gewesen, ihre Mannschaften nach ihren Lieblingsfußballvereinen zu benennen. Aber da gab es für Ferienpass-Coach Kalla Wefel keine Diskussion: Passend zu den Leibchenfarben Rot und Gelb waren jetzt beim Sommerferien-Fußball nicht "Bayern München" und "Borussia Dortmund", sondern "Kirsche" und "Zitrone" als Teamnamen angesagt.

mehr Informationen...

''Unglaublich attraktiver Ort'': Studenten filmen Nussbaum-Haus

(pr/eb) Osnabrück, 9. Juli 2018 / Das Felix-Nussbaum-Haus (FNH) erhielt vor kurzem ungewöhnlichen Besuch: Sieben Studenten und ihre Professorin Marlis Roth von der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf waren vor Ort, um die Räumlichkeiten hinsichtlich einer möglichen filmischen Inszenierung für das Projekt "Site Specific Film" zu inspizieren. Zugleich nutzte die Gruppe die Gelegenheit, erste Eindrücke von der Stadt zu sammeln und fotografisch festzuhalten. Die Ergebnisse werden im Herbst bei Unabhängigen Filmfest gezeigt.

mehr Informationen...