Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Neujahrsempfang: Landrat stellt Landkreis-Agenda vor
Neujahrsempfang: Landrat stellt Landkreis-Agenda vor
Stadt fördert Kulturprojekte zum Thema ''Raum''
Stadt fördert Kulturprojekte zum Thema ''Raum''
Hochschule Osnabrück bietet BWL für Berufstätige
Hochschule Osnabrück bietet BWL für Berufstätige
Ausstellung: ''Von Papenburg nach Neuruppin – Zyklus für Maria''
Ausstellung: ''Von Papenburg nach Neuruppin – Zyklus für Maria''

Der lange Schlummer: Jan Decker liest vor

(pr/eb) Osnabrück, 17. Januar 2018 / Jan Decker stellt am Montag, 29. Januar (19 Uhr), in den Altstädter Bücherstuben, Bierstraße 37, seinen Roman "Der lange Schlummer" vor. Jan Decker kommt auf Einladung der der Altstädter Bücherstuben und des Literaturbüros Westniedersachsen. In dem 2017 mit dem Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis ausgezeichneten Roman greift der Autor einen berühmte...

Freizeit & Kultur

Ausstellung: ''Von Papenburg nach Neuruppin – Zyklus für Maria''

(pr/eb) Osnabrück, 18. Januar 2018 / Im Ameos-Klinikum Osnabrück wird am Sonntag, 21. Januar (11 Uhr), im Treffpunkt für Kunst & Kultur (Gertrudenring 5), unter dem Titel "Von Papenburg nach Neuruppin" eine Ausstellung der Künstlerin Hannah Bischof eröffnet. In 13 Gemälden und elf Schwarzweißfotografien spürt die Berliner Künstlerin dem Leben, den Freuden und Ängsten ihrer Großmutter nach, die aus Papenburg stammt. Hannah Bischof ist zu den Orten gereist, die im Leben ihrer Großmutter Maria Fenski bedeutend waren.

mehr Informationen...

Der lange Schlummer: Jan Decker liest vor

(pr/eb) Osnabrück, 17. Januar 2018 / Jan Decker stellt am Montag, 29. Januar (19 Uhr), in den Altstädter Bücherstuben, Bierstraße 37, seinen Roman "Der lange Schlummer" vor. Jan Decker kommt auf Einladung der der Altstädter Bücherstuben und des Literaturbüros Westniedersachsen. In dem 2017 mit dem Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis ausgezeichneten Roman greift der Autor einen berühmten Spaziergang in der deutschen Literatur gekonnt auf. Johann Gottfried Seumes Fußreise von Sachsen nach Sizilien im Dezember 1801 avancierte unter dem Titel "Spaziergang nach Syrakus" zu einem Reiseklassiker de...

mehr Informationen...

Neue Hofkapelle mit Kompositionen der Bach-Familie im Schloss

(pr/eb) Osnabrück, 16. Januar / Die Familie Bach bestimmt das Konzert der Neuen Hofkapelle Osnabrück am Samstag, 3. Februar (19 Uhr), im Osnabrücker Schloss. Werke von Johann Sebastian Bachs Söhnen Johann Christian, Wilhelm Friedemann und Carl Philipp Emanuel stehen auf dem Programm. Ein eher unbekanntes Familienmitglied werden die Konzertbesucher mit Johann Bernhard Bach kennen lernen. Er war ein Cousin zweiten Grades von Johann Sebastian. Fast alle seiner Kompositionen gelten heute als verschollen – bis auf einige Orgelwerke und vier Orchestersuiten.

mehr Informationen...

Zoo meldet Nachwuchs bei Vikunjas

(pr/eb) Osnabrück, 16. Januar 2018 / Der erste Nachwuchs der kleinen Vikunja-Familie im Osnabrücker Zoo ist da! Das kleine Fohlen stakst inzwischen schon neugierig durch das Außengehege und schaut sich alles ganz genau an. Auf seinem Weg durch das Südamerika-Areal wird es von Papa Carlo, Mama Tesoro und "Tante" Bianca begleitet. "Für uns war zunächst am wichtigsten zu beobachten, wie die Gruppe nach der Geburt auf das Jungtier reagiert, schließlich ist es der erste Nachwuchs für die Stute", erklärte Tierpflegerin Alina Niebler-Diakidis.

mehr Informationen...

Biodiversität: Wanderausstellung im Museum am Schölerberg

(pr/eb) Osnabrück, 15. Januar 2018 / Noch bis zum 26. August ist im Museum am Schölerberg die Wanderausstellung "Vielfalt zählt! Eine Expedition durch die Biodiversität" der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zu sehen. Diese macht an zehn Stationen erlebbar, was biologische Vielfalt bedeutet und wie sie erforscht wird. Mehr als 50 interaktive Exponate und Medieninstallationen laden zum Beobachten, Mitmachen und Miterleben ein. Dazu gehört beispielsweise, sich in einer Selfiebox mit einem überlebensgroßen Frosch zu fotografieren, einen digitalen Garten zu pflanzen oder in der Wunderkammer d...

mehr Informationen...

Zoo: Neuer Winter-Besucherrekord erreicht

(pr/eb) Osnabrück, 9. Januar 2018 / Die Vorarbeit hat sich gelohnt: Am ersten Veranstaltungswochenende lockte der Winterzauber rund 6.300 Besucher in den Osnabrücker Zoo. Zu der hohen Besucherzahl mag auch beigetragen haben, dass der Zoo für den Fall der angekündigten Bombenräumung am Sonntag einen Sonderrabatt auf den Eintrittspreis gewähren wollte. Da die Evakuierung jedoch kurzfristig abgesagt wurde, galt auch der normale Eintrittspreis. Davon ließen sich jedoch die Gäste offensichtlich nicht abschrecken – und bescherte dem Tierpark einen neuen Winter-Besucherrekord.

mehr Informationen...

''T hoch 3'': Kochshow mit Bühner neu mit Schlemmermenü

(pr/eb) Osnabrück, 11. Januar 2018 / Lecker kochen – nach Auffassung von Thomas Bühner eine einfach zu lösende Aufgabe. Wie der Sternekoch erklärte, komme es am Herd beispielsweise viel mehr auf die richtigen Garmethoden und die richtige Reihenfolge beim Verarbeiten der Zutaten als auf die Güte der Produkte an. "Auch das beste Rinderfilet der Welt kann man versalzen und die Fehler, die in der Küche besonders häufig gemacht werden, haben vor allem etwas mit zu hoher Temperatur zu tun – sind also ganz einfach vermeidbar", berichtete Bühner.

mehr Informationen...

Zu wenig Nutzer: Nettebad baut Fishpipe vorzeitig ab

(eb/pr) Osnabrück, 10. Januar 2018 / Es war ein Experiment, das nun vorzeitig beendet wird: Im November verkündeten die Stadtwerke Osnabrück als Träger des Nettebades vollmundig die "Fishpipe" als eine neue Attraktion, die es außer in Osnabrück europaweit nur ein einziges weiteres Mal gibt – im Spaßbad "Arriba" in Norderstedt (nördlich von Hamburg). Anders als im Norden, wo der "Schleudergang" fest installiert ist, wurde am Nettebad eigens ein beheiztes Zelt für die Fishpipe aufgebaut – zeitlich auf drei Monate begrenzt. Nun wird das Experiment vorzeitig abgebrochen.

mehr Informationen...

Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen und mehr: Zoo-Winterzauber ist gestartet

(pr/eb) Osnabrück, 9. Januar 2018 / Endlich gibt es einen Weihnachtsmarkt nach dem Weihnachtsmarkt! Zwar in abgespeckter Version, aber immerhin – seit 5. Januar hat der Winterzauber im Osnabrücker Zoo seine Pforten geöffnet. Angelegt als überdachtes Winterdorf mit Kunsteisbahn warten Eisstockschießen, ein nostalgisches Kinderkarussell und besondere gastronomische Angebote auf die Besucher. Von dieser besonderen Aktion profitieren die Osnabrücker Löwen.

mehr Informationen...

Zoo Osnabrück: Neuer Orang-Utan lernt tierische Mitbewohner kennen

(pr/eb) Osnabrück, 8. Januar 2018 / Seit einigen Wochen lebt der Borneo-Orang-Utan Damai im Osnabrücker Zoo – allerdings ist er sehr schüchtern und zurückhaltend. Deswegen gewährt ihm der Tierpark am Schölerberg eine langsame Eingewöhnungsphase, die sich an den Bedürfnissen des Tieres orientiert. Nachdem er sich einigermaßen eingewöhnt zu haben schien, folgte der nächste Schritt: Er lernte seine Artgenossen Astrid und Buschi kennen. Um ihn nicht zu überfordern, galt auch hier die Taktik der kleinen Schritte: Zunächst stand Anschauen durch Kontaktgitter auf dem Programm.

mehr Informationen...