Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Osnabrück setzt Zeichen gegen Todesstrafe
Osnabrück setzt Zeichen gegen Todesstrafe
Dörenberg-Klinik: Brandschutzübung ''einwandfrei''
Dörenberg-Klinik: Brandschutzübung ''einwandfrei''
HWK zeichnet Landesbeste aus
HWK zeichnet Landesbeste aus
''Sporting Dragons'' gewinnen Drachenboot-Cup
''Sporting Dragons'' gewinnen Drachenboot-Cup

Benefizkonzert: Chöre singen für Spes Viva

(pr/eb) Osnabrück, 20. November 2017 / Singen für den guten Zweck: der Spes Viva-Chor St. Raphael Ostercappeln, die Desert Voices Osnabrück sowie die Sopranistin Tabea Steltenkamp, die Altistin Jutta Fahrig und Justus van Iterson (Cello) geben am Sonntag, 26. November (16.30 Uhr), in der Gymnasialkirche Osnabrück (neben dem Dom) ein Benefizkonzert zugunsten von Spes Viva. Der Eintritt is...

Freizeit & Kultur

Benefizkonzert: Chöre singen für Spes Viva

(pr/eb) Osnabrück, 20. November 2017 / Singen für den guten Zweck: der Spes Viva-Chor St. Raphael Ostercappeln, die Desert Voices Osnabrück sowie die Sopranistin Tabea Steltenkamp, die Altistin Jutta Fahrig und Justus van Iterson (Cello) geben am Sonntag, 26. November (16.30 Uhr), in der Gymnasialkirche Osnabrück (neben dem Dom) ein Benefizkonzert zugunsten von Spes Viva. Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Unterstützung der Palliativarbeit wird gebeten.

mehr Informationen...

''Sporting Dragons'' gewinnen Drachenboot-Cup

(pr/eb) Osnabrück, 20. November 2017 / Das Finale fand wieder ohne Osnabrücker Beteiligung statt: In diesem Jahr siegten die "Sporting Dragons" aus Emden beim Drachenboot-Indoor-Cup im Nettebad. In einem spannenden Finale setzen sich die Ostfriesen gegen "Genesis Bad Münder" durch. Ebenfalls auf das Treppchen schaffen es "Kenpokan Crossfit Hangover". Bei der ersten eigenen Wettkampfklasse für Teams aus der Region verwiesen "Netti’s Bizeps" die "Vehikel Workers" und die "Paddelboatriders 1" auf die Plätze 2 und 3.

mehr Informationen...

''Die Zirkusprinzessin'' feiert Premiere

(pr/eb) Osnabrück, 17. November 2017 / Am Samstag, 25. November (19.30 Uhr), feiert die Operette "Die Zirkusprinzessin" von Emmerich Kálmán Premiere im Theater am Domhof. Bewährte Komödienmuster, ein unkonventioneller Schauplatz und mitreißende Musik sorgten in den 1920er Jahren für einen weiteren Kassenschlager des ungarisch-jüdischen Komponisten Emmerich Kálmán. Bekannt geworden war er zuvor mit der Csárdásfürstin und Gräfin Mariza.

mehr Informationen...

Basteln, Forschen, Naschen: Familientage im Museum am Schölerberg

(pr/eb) Osnabrück, 16. November 2017 / Das Museum am Schölerberg lädt am ersten Adventswochenende zu vorweihnachtlichen Familientagen ein: Am Samstag, 2. Dezember (14 bis 18 Uhr), und am Sonntag, 3. Dezember (10 bis 18 Uhr), können sich Familien mit diversen Kreativ- und Forscherangeboten auf die Vorweihnachtszeit einstimmen. Ob Weihnachtsbaumschmuck aus Naturmaterialien, Bodenkunst im Glas, weihnachtliche Deko aus Wolle und Ton oder fantasievolle Bilder aus den Farben der Erde – im Rahmen der Bastelangebote können sich Eltern und Kinder kreativ austoben.

mehr Informationen...

Vortrag: Volk ohne Wagen?

(pr/eb) Osnabrück, 15. November 2017 / Der Mobilitäts- und Zukunftsforscher Prof. Dr. Stephan Rammler vom Institut für Transportation Design an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig hält am Donnerstag, 23. November (19 Uhr), in der Osnabrückhalle, Schlosswall 1 – 9, einen Vortrag. Er spricht darüber, "wie wir in Zukunft nachhaltig mobil sein könn(t)en". Unter dem Titel "Volk ohne Wagen?!" geht der Experte im Rahmen der Serie OLB-Forum "Wissen und Zukunft" auf Trends, Szenarien und Transformationsstrategien für Unternehmen sowie Regionen ein. Der Eintritt ist frei.

mehr Informationen...

Wintergeschichten für Kinderkrebshilfe

(eb/pr) Osnabrück, 15. November 2017 / Märchenerzählerin Sabine Meyer lädt am Dienstag, 28. November (20 Uhr), zu einem Abend mit winterlichen Geschichten ins Gemeindehaus der Paul-Gerhardt-Kirche, Hardinghausstraße 40, Osnabrück, ein. Der Eintritt ist frei, allerdings wird um Spenden zu Gunsten des Projektes "Kijuba" der Osnabrücker Krebsstiftung gebeten.

mehr Informationen...

Winterdorf und Eisstockschießen: ''Winterzauber'' neu im Zoo

(pr/eb) Osnabrück, 14. November 2017 / Wird der Dezember durch Weihnachtsmärkte, viele Lichter und natürlich Weihnachten und Silvester "erhellt", sind die Monate Januar und Februar eher grau und trübe Doch damit ist jetzt Schluss: Vom 5. Januar bis 11. März veranstaltet der Osnabrücker Zoo erstmalig einen "Winterzauber" mit einem überdachten Winterdorf, Kunsteisbahn, Eisstockschießen, Kinderkarussell, Gastronomieständen sowie abendlichen Führungen zu den Tieren. Das Winterdorf finden die Zoobesucher am Affentempel in der asiatischen Tierwelt Angkor Wat.

mehr Informationen...

Herbst- und Winterbilder im MHO

(pr/eb) Osnabrück, 13. November 2917 / Noch bis zum 25. November ist im Marienhospital Osnabrück (MHO) im Eingang B/C eine ganz besondere Ausstellung zu sehen: Alle Bilder stammen von der Kunstgruppe der Tageswohnung für wohnungslose Menschen (Bramscher Straße) des Sozialdienstes Katholischer Männer (SKM). Die Bilder zeigen Herbst- und Wintereindrücke, die nicht nur Osnabrücker Motive zeigen. Wer noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk sucht, wird hier vielleicht fündig: Alle Bilder stehen zum Verkauf.

mehr Informationen...

Lesung zum Thema Trauer

(pr/eb) Osnabrück, 13. November 2017 / Am Freitag, 17. November, findet der bundesweite Vorlesetag statt. Werden an diesem Tag vor allem Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche angeboten, gestaltet der Osnabrücker Trauerbegleiter Thomas Achenbach um 19.30 Uhr eine Lesung für Erwachsene. Die Veranstaltung findet in dem öffentlich buchbaren Raum "Ein Raum für…", Rehmstraße 7a, Osnabrück, statt. Dort stellt er ausgewählte Texte aus den Bereichen Trauer und Lebenskrisen vor.

mehr Informationen...

Theater bittet zur Lesereise nach Afrika

(p/eb) Osnabrück, 10. November 2017 / Das Osnabrücker Theater beschäftigt sich in der aktuellen Spielzeit scherpunktmäßig mit dem Thema Afrika. Vor diesem Hintergrund hat das Veranstalterteam eine vierteilige Lesereihe kreiert, die sich ebenfalls mit afrikanischen Themen ausienandersetzt. Basis ist der Roman "Schande" des südafrikanischen Schriftstellers J. M. Coetzee. Zugleich bietete sich den Besuchern die Gelegenheit, ungewöhnliche Orte in Osnabrück zu entdecken – etwa den Gewölbekeller im Bischofshaus oder das Atelier m82 in der Martinistraße.

mehr Informationen...