Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Europatag gegen Plastiktüten
Europatag gegen Plastiktüten
Unermüdlich: Frau aus GMHütte strickt für Freibettenfonds
Unermüdlich: Frau aus GMHütte strickt für Freibettenfonds
Neu: ''Azubis im Unterricht'' an der Lindenschule
Neu: ''Azubis im Unterricht'' an der Lindenschule
''Tolles Geschenk'': Feldbahn soll ausgebaut werden
''Tolles Geschenk'': Feldbahn soll ausgebaut werden

Aktuelles & Service

Geothermie: Erdwärme spart Geld

(eb/pr) Osnabrück, 22. März 2017 / Wer neu baut, ist seit Anfang 2009 gesetzlich dazu verpflichtet, zum Heizen einen gewissen Anteil an Erneuerbaren Energien einzusetzen oder entsprechende Ausgleichsmaßnahmen durchzuführen. Eine Möglichkeit, dieser Pflicht nachzukommen, ist die Nutzung von Geothermie durch eine Erdwärmeheizung. Die Klimainitiative des Landkreises Osnabrück informierte je...

Bauen & Wohnen

Geothermie: Erdwärme spart Geld

(eb/pr) Osnabrück, 22. März 2017 / Wer neu baut, ist seit Anfang 2009 gesetzlich dazu verpflichtet, zum Heizen einen gewissen Anteil an Erneuerbaren Energien einzusetzen oder entsprechende Ausgleichsmaßnahmen durchzuführen. Eine Möglichkeit, dieser Pflicht nachzukommen, ist die Nutzung von Geothermie durch eine Erdwärmeheizung. Die Klimainitiative des Landkreises Osnabrück informierte jetzt in einem Fachseminar Architekten, Planer und Kommunalvertreter über die Möglichkeiten dieser Technologie.

mehr Informationen...

Volles Programm: 13. Energiemesse startet den April

(pr/eb) Osnabrück, 10. März 2017 / Die Energiemesse Osnabrück öffnet am Samstag und Sonntag, 1. und 2. April, bereits zum 13. Mal ihre Pforten. Unter dem Motto "Energie geht uns alle an" können sich die Besucher im Zentrum für Umweltkommunikation (ZUK) an der Bornau bei mehr als 50 Ausstellern auf rund 2.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche über neue innovative Möglichkeiten der Energieeigenerzeugung und der Energieeffizienz informieren. Wie in den vergangenen Jahren sind sowohl die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) als Förderer als auch die Stadtwerke Osnabrück als Hauptsponsor mit "an Bor...

mehr Informationen...

Landwehrviertel: Erstes Teilstück ist verkauft

(eb/pr) Osnabrück, 9. März 2017 / Auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne an der Landwehrstraße im Stadtteil Atter sollen 800 Wohneinheiten geschaffen werden (wir berichteten). Wie das Stadtwerke-Tochterunternehmen ESOS (Energieservice Osnabrück) – Eigentümerin des Geländes - jetzt mitteilte, wurde Anfang Februar der erste Teilbereich verkauft. Neue Eigentümerin ist die Düsseldorfer Niederlassung der BPD Immobilienentwicklung, die das knapp 18.000 Quadratmeter große Teilstück an der zukünftigen Haupterschließungsachse ab Anfang 2018 bebauen will.

mehr Informationen...

Umstellung von Öl auf Gas wird weiter gefördert

(pr/eb) Osnabrück, 7. März 2017 / Die Stadtwerke Osnabrück erinnern daran, dass auch in diesem Jahr die Umstellung von Öl- auf Erdgasheizungen im Osnabrücker Gasnetzgebiet von dem kommunalen Unternehmen mit jeweils 500 Euro bezuschusst werden. Seit 2010 haben bereits 400 Kunden von der Förderung profitiert, wie Stadtwerke-Energieberater Herbert Kreke erläuterte: "Wir kommen somit auf eine bisherige Gesamtfördersumme von gut 200.000 Euro – für die Kunden und für die Umwelt".

mehr Informationen...

Osnabrück bietet weiter kostenlosen Solarcheck an

(eb/pr) Osnabrück, 10. Februar 2017 / Um den Bau solarer Anlagen im privaten Bereich zu unterstützen, hat die Stadt Osnabrück im Jahr 2015 in Zusammenarbeit mit der Energie- und Klimaschutzagentur Niedersachsen die Solarcheck-Kampagne ins Leben gerufen. Seither gab es im Stadtgebiet nahezu 100 Solarchecks. In diesem Jahr erhalten 50 Hauseigentümer die Gelegenheit, bei einem kostenlosen Solarcheck ihr Gebäude vor Ort von einem neutralen, qualifizierten Energieberater prüfen zu lassen.

mehr Informationen...

Vortragsreihe ''gut beraten sanieren'': Dachdämmung und Finanzierung

(pr/eb) Neuenkirchen/Ankum, 10. Januar 2017 / Das E-Team der Klimainitiative des Landkreises Osnabrück setzt seine Veranstaltungsreihe zum Thema Gebäudesanierung fort und lädt Interessierte zu den nächsten beiden Terminen im Rahmen der Kampagne "gut beraten sanieren!" ein. Am Mittwoch, 25. Januar (18 Uhr), dreht sich im Hotel Haarmeyer, Lindenstraße 27-29, 49586 Neuenkirchen, alles ums Dach. Unter dem Titel "Wie dämmt man ein Dach richtig?" werden die verschiedensten Fragen zum Thema Dachsanierung vom E-Team der Klimainitiative behandelt.

mehr Informationen...

Sanierungsbüro ''Gartlage-Süd'' bleibt bestehen

(eb/pr) Osnabrück, 6. Januar 2017 / Gemeinsam energetisch sanieren - so steht es seit drei Jahren auf dem Türschild des Quartiersbüro "Gartlage-Süd" an der Liebigstraße 29. Und so lautet auch das Motto, unter dem die Stadt Osnabrück hier wichtige Impulse für Energie- und Kohlendioxid-Einsparung geben möchte. Allen Bürgern, Eigentümern und Gewerbetreibenden zwischen Liebigstraße und Bohmter Straße bietet ein Team von Fachleuten ein Rundum-Paket von der ersten Kontaktaufnahme über spezielle Vor-Ort-Beratung bis zur finanziellen Unterstützung von energetischen Sanierungsmaßnahmen.

mehr Informationen...

Herbstzeit – Schimmelzeit: Was Mieter und Vermieter jetzt wissen sollten

(pr/eb) Tecklenburg, 23. November 2016 / Gerade die dunklere Jahreszeit ist eine Wachstumssaison für Organismen, die eigentlich niemand in seinen eigenen vier Wänden züchten möchte: Schimmelsporen. Ursächlich dafür ist in manchen Fällen ein fehlerhaftes Lüftungsverhalten der Bewohner. Vor allem aber ist es ein typisches Phänomen der Bauphysik, das oft mit unzureichender Dämmung zusammenhängt. So sorgt der Unterschied zwischen der Wärme im Innern der Räume und den kühlen Außentemperaturen zu einer vermehrten Ausbereitung der gesundheitsschädlichen Pilze.

mehr Informationen...

Belm bietet erneut Gebäudethermografie an

(pr/eb) Belm, 22. November 2016 / Häuslebesitzer aufgepasst: Die Gemeinde Belm führt in diesem Winter erneut eine Gebäudethermografie-Aktion durch. Mit einer Gebäude-Thermografie sind Eigenheim-Inhaber über Wärmeverluste und energetische Schwachstellen bestens im Bilde: Mangelhafte Wärmedämmung führt zu ungewünschten Energieverlusten im Gebäude. Für das bloße Auge sind diese Fehlstellen nicht sichtbar, ihr Ursprung kann aber trotzdem gefunden werden: Mit einer Spezialkamera wird ein Bild von dem Haus erstellt.

mehr Informationen...

Lideko: Innovative Dachschiebefenster auf der Fachmesse Bau

(pr/eb) Osnabrück, 16. November 2016 / Gerade in großen Städten und bevorzugten Wohngegenden wird bezahlbarer Wohnraum immer knapper – deshalb trifft der Ausbau von Dachgeschossen auf wachsende Beliebtheit. Welchen Beitrag hochwertige Dachschiebefenster und Balkonausstiegsfenster für eine wohnlichere Atmosphäre und echten Raumgewinn leisten können, zeigt das Osnabrücker Unternehmen Lideko auf der Fachmesse Bau vom 16. bis 21. Januar in München.

mehr Informationen...