Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Volles Programm zum Internationalen Frauentag
Volles Programm zum Internationalen Frauentag
Gegen verdeckte Altersarmut: Broschüre informiert über Wohngeld für Senioren
Gegen verdeckte Altersarmut: Broschüre informiert über Wohngeld für Senioren
Uni-Präsident verzichtet auf zweite Amtszeit
Uni-Präsident verzichtet auf zweite Amtszeit
Weiberkram: Geschichten von starken Frauen im Steinwerk Ledenhof
Weiberkram: Geschichten von starken Frauen im Steinwerk Ledenhof

Fortbildung zum Puppenspieler für Demenzkranke

(pr/eb) Rheine, 21. Februar 2018 / Am Freitag, 16. März, beginnt am Caritas-Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit in Rheine ein Fortbildungskurs zum Puppenspieler speziell für die Arbeit mit demenziell erkrankten Menschen. Die alltägliche Begleitung von Menschen mit Demenz stellt die Betreuungskräfte immer wieder vor die Herausforderung, trotz des zunehmenden Verlustes kognitiver Fäh...

Gesundheit

Gegen verdeckte Altersarmut: Broschüre informiert über Wohngeld für Senioren

(pr/eb) Osnabrück, 23. Februar 2018 / Verdeckte Altersarmut ist auch in Osnabrück ein Thema: Viele Ältere mit einer kleinen Rente fallen unter die Armutsdefinition, so dass sie Anspruch auf Leistungen wie Wohngeld hätten. Doch oft genug wird dies nicht in Anspruch genommen: Entweder aus Scham, zum Amt gehen zu müssen – oder aus Unwissenheit. Dem wollen das Osnabrücker Seniorenbüro und der Seniorenbeirat entgegen wirken: Gemeinsam haben die beiden Institutionen eine neue Broschüre herausgegeben, die über das Thema Wohngeld umfassend informiert und Hilfsmöglichkeiten aufzeigt.

mehr Informationen...

Klinikum veranstaltet Ärzte-Fortbildung zu Nebenwirkungen von Medikamenten

(pr/eb) Osnabrück, 22. Februar 2018 / Unter der Überschrift "Blank bis auf die Knochen – Was Ärzte über Bisphosphonate & Co. wissen müssen" findet am Mittwoch, 28. Februar (16.30 bis 20 Uhr), eine Fortbildung für Mediziner aus allen Disziplinen im Klinikum Osnabrück (Raum 0.28.05 "Siegfried Pelz") statt. Die Teilnahme ist kostenlos, es werden mit Unterstützung der Ärzte-/Zahnärztekammer vier Fortbildungspunkte angerechnet.

mehr Informationen...

Fortbildung zum Puppenspieler für Demenzkranke

(pr/eb) Rheine, 21. Februar 2018 / Am Freitag, 16. März, beginnt am Caritas-Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit in Rheine ein Fortbildungskurs zum Puppenspieler speziell für die Arbeit mit demenziell erkrankten Menschen. Die alltägliche Begleitung von Menschen mit Demenz stellt die Betreuungskräfte immer wieder vor die Herausforderung, trotz des zunehmenden Verlustes kognitiver Fähigkeiten der Betroffenen Zugänge, Ansprache und Interaktionsmöglichkeiten zu finden. Hier ermöglichen die weichen, mit den Händen bespielbaren Therapiepuppen einen Zugang auf der emotionalen Ebene.

mehr Informationen...

Bramscher Krankenhaus: Baubeginn erst im Sommer

Bramsche, 20. Februar 2018 / Eigentlich sollte am Bramscher Krankenhaus Ende Februar Baustart sein. Eigentlich. Doch wie die Verantwortlichen jetzt mitteilten, muss der Baubeginn nach hinten verschoben werden, da aus der Ausschreibung kein wirtschaftlich umsetzbares Angebot hervorging. Nun wird neu ausgeschrieben. Am Geld mangelt es nicht: Bereits seit Oktober letzten Jahres liegt der Förderbescheid des Landes Niedersachsen vor, das sich mit 15,5 Millionen Euro an den insgesamt 18 Millionen Euro Baukosten beteiligt.

mehr Informationen...

Pflegereform kommt an: 18 Prozent mehr Erstanträge

(pr/eb) Osnabrück, 19. Februar 2018 / Zum Jahresbeginn 2017 wurde die Pflegeversicherung umfassend reformiert. Dies scheint von den Versicherten gut angenommen zu werden: Allein die Pflegekasse der Techniker Krankenkasse (TK) in Niedersachsen verbuchte einen deutlichen Anstieg der Erstanträge. 2017 gingen bei der TK rund 18 Prozent mehr Erstanträge auf eine Einstufung in einen Pflegegrad ein als im Jahr zuvor. Einen Zuwachs verzeichnen auch einzelne Leistungen der Pflegeversicherung.

mehr Informationen...

Neuer Chefarzt am Bramscher Krankenhaus

(pr/eb) Bramsche, 16. Februar 2018 / Seit 2012 leitete Dr. Sebastian Ellis die zentrale Notaufnahme am Franziskus-Hospital Harderberg (FHH) und bewegte hier viel. Doch diese Zeit läuft nun ab: Zum 1. April wird der Internist und Intensivmediziner neuer Chefarzt der Inneren Medizin am Bramscher Krankenhaus, das – wie das FHH – zum Klinikverbund Niels-Stensen gehört. Ellis löst Peter Mailänder ab, der in den Ruhestand geht. Mit seinem Fachwissen in Notfallmedizin, spezieller internistischer Intensivmedizin sowie Pneumologie . hatt er die zentrale Notaufnahme am FHH zukunftsweisend umstrukturiert...

mehr Informationen...

Topaly neuer Vorsitzender des Tumorzentrums Osnabrück

(pr/eb) Osnabrück, 15. Februar 2018 / Dr. Julian Topaly, der Ärztliche Leiter des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) am Klinikum Osnabrück, ist zum neuen Vorsitzenden des Tumorzentrums Osnabrück gewählt worden. Die Wahl von Topaly erfolgte bei der Mitgliederversammlung des Vereins, in dem onkologisch tätige Ärzte in der Region organisiert sind.

mehr Informationen...

Märchen für Demenzkranke: Sabine Meyer stellt Buch vor

(eb/pr) Osnabrück, 14. Februar 2018 / Die Osnabrücker Erzählerin Sabine Meyer hat aus ihrer Arbeit mit Demenz-Kranken ein Buch entwickelt, das eine Unterstützung für diese besondere Herausforderung sein soll. Am Montag, 26. Februar (17.30 Uhr), stellt Sabine Meyer das Buch "Die Märchenstube – Aktivierung leicht gemacht" im Küpper-Menke-Stift, Sedanstraße 76, persönlich vor. 2016 entwickelte die Erzählerin die Idee zu ihrem Buch "Die Märchenstube – Aktivierung leicht gemacht".

mehr Informationen...

Ausstellung ''Lichtblicke'': Malerin Jutta Doch gibt Einblicke

(pr/eb) Osnabrück, 13. Februar 2018 / In den Gängen der Paracelsus-Klinik Osnabrück hängen seit Dezember Bilder der Malerin Jutta Doch. Am Mittwoch, 14. Februar (15 Uhr), bietet die Künstlerin eine Führung durch ihre Bilderausstellung an und erläutert Ihre Arbeiten. Jutta Doch beschäftigt sich bereits seit der frühesten Kindheit mit verschiedenen Varianten der Malerei. Die heute abstrakten Gemälde bestechen durch ihre Intensität und Leuchtkraft und sollen reine Lebensfreude vermitteln.

mehr Informationen...

Zahnarzt singt Sinatra: Benefizkonzert für ''Zahn um Zahn''

(eb/pr) Osnabrück, 12. Februar 2018 / Jetzt singt er auch noch: Eigentlich ist Dr. Heinz-Dieter Unger Zahnarzt, der mit seiner Frau gemeinsam in einer Osnabrücker Praxis die Zähne der Bürger auf Vordermann bringt. Beide haben auch ein großes Herz und gründeten im Jahr 2008 gemeinsam mit der Osnabrücker Caritas das Hilfsprojekt "Zahn um Zahn", das bedürftigen Menschen einen Zahnarztbesuch ermöglicht. Außerdem ist er mit einem Gesangstalent ausgestattet, das er nun für den guten Zweck nutzt. Am Sonntag, 18. Februar (17 Uhr), singt HD Unger im Rosenhof, Rosenplatz 23. Songs von Frank Sinatra.

mehr Informationen...