Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

''Sommerflimmern'': Kino auf dem Lande zeigt 14 Filme
''Sommerflimmern'': Kino auf dem Lande zeigt 14 Filme
Klinikum fürchtet erhöhtes Verkehrsaufkommen
Klinikum fürchtet erhöhtes Verkehrsaufkommen
Juniorprofessor der beste Uni-Dozent
Juniorprofessor der beste Uni-Dozent
Ernten und Genießen: Familienfreundlicher Gartenworkshop
Ernten und Genießen: Familienfreundlicher Gartenworkshop

Beute im Wert von 200.000 Euro: Polizei sucht Eigentümer

(eb/pr) Osnabrück, 26. Juni 2017 / Die Polizei sucht nach den Eigentümern von insgesamt rund 850 gestohlenen Gegenständen im Wert von 200.000 Euro, die bei 7 Männern gefunden wurden, die einer überregional agierenden Einbrecherbande angehören sollen. Die Verdächtigen wurden bereits im März in Essen festgenommen. Sie sollen die gestohlenen Gegenstände bei mindestens 50 Einbrüchen erbeutet haben. Zum Diebesgut gehören unter anderem mehr als 120 Armbanduhren und 730 weitere Schmuckstücke.

Aktuelle Nachrichten auf Marktplatz Osnabrück

''Sommerflimmern'': Kino auf dem Lande zeigt 14 Filme

(eb/pr) Osnabrück, 26. Juni 2017 / Man nehme 14 attraktive Filme mit reichlich Humor, eine herzhafte Prise Bauernhof, angereichert mit einem Quäntchen Hühnergegacker und dem Duft von frischem Heu. Dazu gebe man reichlich Sonnenuntergang und Sternenhimmel in historischen Kulissen sowie wahlweise eine Hofbesichtigung, Live-Musik, eine Lesung, Schafhüte-Show oder Sirtaki zum Mitmachen. Das Ganze rühre man gründlich um und verteile alles auf 14 Spielorte im Landkreis Osnabrück von Bersenbrück bis Melle-Neuenkirchen, von Bad Essen bis Bad Iburg. Heraus kommt das "Sommerflimmern – Kino auf dem Lande...

mehr Informationen...

Klinikum fürchtet erhöhtes Verkehrsaufkommen

(pr/eb) Osnabrück, 26.Juni 2017 / Das Klinikum Osnabrück rechnet mit einem erhöhten Verkehrsausfkommen auf der Straße vor dem Krankenhaus, die auch als Zufahrt für die Rettungswagen dient. In der Zeit bis zum 7. Juli wird die Strecke über "Am Finkenhügel" und "Am Heger Holz" als Umleitung für den Verkehr von der Mozartstraße und dem Lieneschweg genutzt, wo in dieser Zeit der zweite Schwung der "Berliner Kissen" eingebaut wird, die dazu beitragen sollen, dort das Verkehrstempo zu senken. Wer kann, sollte den Bereich möglichst großräumig umfahren.

mehr Informationen...

Workshop: Geflüchtete Frauen fit für den Beruf gemacht

(pr/eb) Melle, 26. Juni 2017 / Viele geflüchtete Frauen und Mädchen stammen aus Ländern, in denen es entweder verboten oder ungewöhnlich ist, wenn Frauen arbeiten oder Mädchen die Schule besuchen. Dementsprechend ist für sie der Weg deutlich schwerer als für ihre männlichen Begleiter. Vor diesem Hintergrund führte die Maßarbeit jetzt in Melle einen Workshop durch, an dem 17 geflüchtete Frauen teilnahmen. Sabine Surmann und Heba Najdi, Beraterinnen im Migrationszentrum, führten durch die verschiedenen Themen der beruflichen Orientierung.

mehr Informationen...

Juniorprofessor der beste Uni-Dozent

(pr/eb) Osnabrück, 26. Juni 2017 / Die Universität Osnabrück vergibt alljährlich den Hans Mühlenhoff-Preis für gute akademische Lehre. In diesem Jahr wählte eine mehrköpfige Jury aus Studierenden mit Tutorien-Erfahrung den Juniorprofessor Dr. Marco Beeken aus 15 von Studenten nominierten Wissenschaftlern der Universität aus. Der von dem Osnabrücker Kaufmann und Mäzen Dr. h.c. Hans Mühlenhoff gestiftete Preis ist mit 3.000 Euro dotiert und wird seit 2001 vergeben.

mehr Informationen...

Beute im Wert von 200.000 Euro: Polizei sucht Eigentümer

(eb/pr) Osnabrück, 26. Juni 2017 / Die Polizei sucht nach den Eigentümern von insgesamt rund 850 gestohlenen Gegenständen im Wert von 200.000 Euro, die bei 7 Männern gefunden wurden, die einer überregional agierenden Einbrecherbande angehören sollen. Die Verdächtigen wurden bereits im März in Essen festgenommen. Sie sollen die gestohlenen Gegenstände bei mindestens 50 Einbrüchen erbeutet haben. Zum Diebesgut gehören unter anderem mehr als 120 Armbanduhren und 730 weitere Schmuckstücke.

mehr Informationen...

Alles sauer: Dena prämiert Klimaschutz in Osnabrück

(pr/eb) Osnabrück, 22. Juni 2017 / Erfolg für Osnabrücks Klimaschutzbemühungen: Die Friedensstadt wurde jetzt gemeinsam mit der Stadt Geestland (Landkreis Cuxhaven) als erste Kommunen in Niedersachsen von der Deutschen Energie-Agentur (Dena) als Energieeffizienz-Kommunen ausgezeichnet worden. Mit dem Titel würdigt die Dena die erfolgreiche Einführung von Energie- und Klimaschutzmanagementsystemen in den jeweiligen Stadtverwaltungen. Diese ermöglichen Kommunen, systematisch Energiesparpotenziale zu identifizieren und auszuschöpfen.

mehr Informationen...

Gegen das Vergessen: Schüler gestalten Kriegsgräberfeld

(eb/pr) Osnabrück, 23. Juni 2017 / Zur Erinnerung an den Ersten Weltkrieg finden 2017 und 2018 viele Veranstaltungen statt. Diese sollen die Erinnerung an die Menschen hoch halten, die entweder an der Front gestorben sind oder in der Heimat in vielfältiger Weise leiden mussten. Vor diesem Hintergrund haben 18 Schüler des Graf Stauffenberg-Gymnasiums (GSG) im Rahmen eines Projekttages das Kriegsgräberfeld aus dem Ersten Weltkrieg auf dem Johannisfriedhof neu gestaltet: Sie entfernten unliebsames Grün aus den Beeten und setzten neue Pflanzen.

mehr Informationen...

SPD-Politiker auf Visite im CKM

(pr/eb) Melle, 23. Juni 2017 / Dr. Bernd Runde, Geschäftsführer des Christlichen Klinikums Melle (CKM), begrüßte jetzt in seinem Haus den SPD-Bundestagsabgeordneten Rainer Spiering sowie die SPD-Landtagskandidatin Jutta Dettmann und informierte sie gemeinsam mit seinem Team über aktuelle Themen aus Medizin und Pflege. Dr. Runde brachte aktuelle Vorhaben der Landesregierung zur Erhöhung der Qualität und Patientensicherheit ins Gespräch. Diese seien bezogen auf die Zielsetzung nachvollziehbar, in der Praxis aber nicht umsetzbar.

mehr Informationen...

Fachkräfte: Spezialist für Förderanlagen setzt auf Aus- und Weiterbildung

(pr/eb) Berge, 23. Juni 2017 / Vertreter der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land (Wigos) statteten jetzt Segler-Förderanlagen in Berge einen Besuch ab. An dem Standort plant, entwickelt und konstruiert das 1911 gegründete Familienunternehmen maßgeschneiderte Förderanlagen für Kunden in aller Welt.

mehr Informationen...

Nepp im Web: OS-Wissenschaftler prüfen Gesetze im Auftrag der Bundesregierung

(pr/eb) Osnabrück, 23. Juni 2017 / Unerlaubte Werbeanrufe, dubiose Gewinnspiele, hohe Geldforderungen wegen angeblich illegalen Downloads von Filmen im Internet. Zwar existieren Gesetze gegen diese dubiosen Machenschaften, doch Betrüger versuchen es immer wieder. Im Auftrag des Bundesjustizministeriums hat nun eine von Osnabrücker Rechtswissenschaftlern geleitete Arbeitsgruppe untersucht, ob die bestehenden Gesetze gegen derartige unseriöse Geschäftspraktiken ausreichen. Das Fazit von Prof. Dr. Hans Schulte-Nölke: "Die bisherigen Maßnahmen wirken, aber es bleibt noch viel zu tun".

mehr Informationen...