Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Baustellen: ''Nadelöhre'' wieder frei
Baustellen: ''Nadelöhre'' wieder frei
Limitiert und nur auf Vinyl:
Limitiert und nur auf Vinyl: "Twelve Songs from the City of Peace"
Schüchtermann-Klinik: Herzschwäche im Gespräch
Schüchtermann-Klinik: Herzschwäche im Gespräch
''Kindersprint'': OS-Grundschüler flott unterwegs
''Kindersprint'': OS-Grundschüler flott unterwegs

Sparkasse Osnabrück: Auszeichnung für Altersvorsorgeberatung

(pr/eb) Osnabrück, 15. Juni 2016 / Große Ehre: Die Sparkasse Osnabrück ist jetzt als erstes Finanzinstitut in ganz Deutschland Mitglied in der Hall of Fame der Altersvorsorgeberatung. In der Rubrik Beratungssoftware für Altersvorsorgeberatung hat die Sparkasse den “Eisenhut-Award” 2016 gewonnen. Thomas Salz, Mitglied des Vorstands der Sparkasse Osnabrück, freute sich über die Auszeichnun...

Geld & Finanzen

Sparkasse Osnabrück: Beratungscenter jetzt auch mit Video-Chat

Ramona Prescher aus dem Beratungscenter zeigt, wie die Kundensicht der Videoberatung aussieht. © für Abbildung: PR; Quelle: Sparkasse OS(pr/eb) Osnabrück, 21. November 2016 / Die Sparkasse Osnabrück lud erstmals zu einem öffentlichen Termin ins neue Beratungscenter ein. Dort werden die Kunden digital und telefonisch in allen Finanzangelegenheiten betreut. Auch in den Filialen verbessert die Sparkasse die Multikanal-Beratung. "Schon seit März werden Kunden in unserem Beratungscenter umfassend telefonisch betreut", erläuterte Thomas Salz, Mitglied des Vorstands der Sparkasse Osnabrück. "Ab jetzt stehen auch alle digitalen Funktionen inklusive Video-Chat zur Verfügung".

Viele Kunden kommen inzwischen deutlich weniger in Filialen als in der Vergangenheit. Gleichzeitig nimmt die Zahl derer zu, die ihre Finanzgeschäfte gerne online tätigen. "Gerade Menschen, die beruflich stark eingespannt sind oder nicht hier in der Nähe wohnen, bieten wir so ein deutlich verbessertes Angebot", meinte Salz. "Wir haben vor allem Kunden direkt kontaktiert, die unser Online-Banking intensiv nutzen und in der letzten Zeit selten oder keine Beratungstermine in einer Filiale wahrgenommen haben", erläuterte Renée Tellkamp, Leiterin des Beratungscenters. "Mehr als 90 Prozent finden dieses Angebot so gut, dass sie weiter fest von uns betreut werden wollen".

Doch auch die Reaktion der anderen Kunden hat Tellkamp positiv überrascht: "Alle anderen haben so gute Erfahrungen mit ihrem Filialberater gemacht, dass sie weiter von diesem betreut werden wollen". Auch bei der digitalen und telefonischen Beratung greift die Sparkasse Osnabrück auf völlig sichere Systeme zurück. "Wenn wir unseren Kunden zum Beispiel Dokumente zur Verfügung stellen, nutzen wir vor allem das elektronische Postfach, auf das nur sie Zugriff haben", so Tellkamp. "Auch beim Video-Chat garantieren wir höchste Sicherheit".

Auch in den weiteren Standorten wird die Multikanal-Beratung nach und nach weiter ausgebaut. Privatkunden-Vorstand Friedrich H. Petersmann sagte dazu: "In allen Filialen und Vermögensbetreuungen sind seit diesem Jahr Multikanal-Beauftragte aktiv. Sie kennen sich besonders gut mit allen Multikanal-Themen aus – von A wie Apps bis Z wie Zahlungsverkehr". Wie die Sparkasse Osnabrück festgestellt hat, nutzen zahlreiche Kunden sowohl Filialangebote als auch die Online-Plattformen. "Jeder kann uns über den Weg kontaktieren, der für ihn gerade am besten ist", so Petersmann. Thomas Salz fügte hinzu: "Hier in der Region kann niemand eine dermaßen vernetzte und gute Finanzberatung bieten". Auch in der Sparkassen-Organisation sei man in Osnabrück damit deutschlandweit ganz vorne dabei.

Sparkasse Osnabrück
 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?