Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Aktuelle Veranstaltungen auf Marktplatz Osnabrück

Gruppet Waks im Nussbaum-Haus  -   am 10.11.2017  -  ab 20:00 Uhr

Waks präsentieren im FNH jiddische Musik. © für Abbildung: PR; Quelle: Stadt OS; Aufnahme: Hocky Neubert(pr/eb) Osnabrück, 24. Oktober 2017 / Im Rahmen der Reihe "Jiddische Musik im Felix-Nussbaum-Haus", tritt am Freitag, 10. November (20 Uhr), im Felix-Nussbaum-Haus (FNH), Lotter Straße 2, das Ensemble "Waks" (jiddisch für "Wachs") auf. "Waks" sind Inge Mandos (Gesang), Klemens Kaatz (Piano, Akkordeon, Indisches Harmonium) und Hans-Christian Jaenicke (Violine). Das Ensemble arbeitet mittels einer besonderen Technik mit teilweise 80 Jahre alten Aufnahmen die damaligen Sänger ins Zentrum der Musik.

Die Erfindung des Phonographen machte es möglich, menschliche Stimmen zu bewahren. Jiddische Lieder, gesungen von Osteuropäern, wurden durch einen Trichter verstärkt und mit Hilfe einer Membran und eines Metallstifts in Wachswalzen geritzt. Diese verstaubten in Archiven und wurden nach vielen Jahrzehnten geborgen.
 
So ließ sich der Wunschtraum der Sängerin Inge Mandos verwirklichen, ungeachtet des zeitlichen und geografischen Abstandes mit diesen intensiven und berührenden Stimmen zusammen zu singen: zweistimmig, im Wechsel, oder wo nötig auch das beschädigte Liedgut rekonstruierend. Das Waks-Ensemble schuf dazu ganz eigene Arrangements. Es stellt die Sänger aus Osteuropa, die vor 80 Jahren gelebt haben, ins Zentrum der Musik. Das Ensemble lässt sich konsequent auf die Stimmen und das Material ein, einschließlich Rauschen und Knacken.

Die so bearbeiteten Lieder schaffen eine intime Nähe zu jüdischen Sängern aus dem vergangenen Jahrhundert, die im O-Ton eingespielt und somit zu Solisten des Konzerts werden. Im Zusammenspiel mit Waks entsteht eine berührende Verschmelzung von damals und heute – ein Konzept, das es im jiddischen Genre bisher nicht gegeben hat.
 
Die Musikerin Stella Jürgensen moderiert die Konzerte, stellt die Musiker vor, gibt profunde Einblicke in rituelle Funktionen bestimmter Musikstücke und verweist auf besondere Kombinationen von Klängen und Rhythmen, die zu den persönlichen Interpretationen des Künstlers gehören. Tickets gibt es im Vorverkauf im Museumsladen zum Preis von 15 Euro sowie an der Abendkasse im Museum für 17 Euro. Weitere Infos unter Tel. 0541 / 3232560.

FNH

Waks bei Inge Mandos

 
 

 


Veranstaltungstipps

am 24.06.2018 , ab 16:00 Uhr - ,

Hasefriedhof: ''Draußen nur Kännchen'' und ''TomatOS''

(eb/pr) / Den ersten Kulturspaziergang des Sommers auf dem Hasefriedhof begleitet musikalisch am Sonntag, 24. Juni (16 Uhr), das Ensemble "Draußen nur Kännchen". Der Eintritt ist frei.

ab 27.06.2018 , ab 22:00 Uhr - ,

Rosenhof wird zur Strandbar

(pr/eb) / Der Rosenhof, Rosenplatz 23, hat sich zu Ferienbeginn etwas Besonderes einfallen lassen: Der ganze Club verwandelt sich in eine Strandbar, in der zwischen 27. Juni und 7. Juli gleich fünf Partys steigen – für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein.

am 29.06.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Lese-Rampe'' mit Mareike Eigenwillig und Martha Maschke

(pr/eb) / Zur nächsten Ausgabe der "Die Lese-Rampe" im Unikeller, Neuer Graben 29, hat Harald Keller die beiden Osnabrücker Autorinnen Mareike Eigenwillig und Martha Maschke eingeladen. Sie setzen sich am Freitag, 29. Juni (20 Uhr), literarisch-biografisch mit Krankheitserfahrungen auseinander.

am 29.06.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Umsonst und draußen: Buster Keaton mit Live-Musik

(eb/pr) / Auch in diesem Sommer wird der Marktplatz vor der Marienkirche für einen Abend zum Open Air-Kino: Am Freitag, 29. Juni (20 Uhr), gibt es dieses Mal gleich drei Kurzfilmperlen aus dem Schaffen Keatons: One Week, Neighbours und High Sign.

am 11.07.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Kultur im Innenhof: Thekentratsch jetzt als ''die Becker und Frau Sierp''

(eb/pr) / Heike Becker und Kerstin Kaddeler-Sierp haben schon mehrfach das Osnabrücker Publikum mit ihrem "Thekentratsch" begeistert. Bei der Reihe "Kultur im Innenhof" präsentieren sie – jetzt als "die Becker und Frau Sierp" am Mittwoch, 11. Juli (20 Uhr), ihr neues Programm "So jung kommen wir nicht mehr zusammen" im Innenhof vom Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9.

am 13.07.2018 , ab 22:00 Uhr - ,

Trust in Wax: Vinyl-Stammtisch feiert Premiere

(pr/eb) / In der Lagerhalle, Rolandsmauer 26, lädt Trust in Wax aka DJ At am Freitag, 13. Juli (22 Uhr), zum ersten Osnabrücker Vinyl-Stammtisch ein. Der Eintritt ist frei, aber Scheiben dürfen gerne mitgebracht - und gespielt - werden…

am 17.07.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Southside Johnny und Asbury Jokes

(eb/pr) / Sie haben den Ruf als "beste Bar-Band der Welt" - Southside Johnny und seine Asbury Jukes. Am Dienstag, 17. Juli (20 Uhr), werden sie dies im Rosenhof, Rosenplatz 23, unter Beweis stellen.

am 18.07.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Kultur im Innenhof: Fischer & Jung mit neuem Programm

(eb/pr) / Guido Fischer und Björn Jung sind Fischer & Jung. Bei der Reihe "Kultur im Innenhof" präsentieren sie am Mittwoch, 18. Juli (20 Uhr), ihr neues Programm "Außen 20, innen ranzig" im Innenhof vom Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9.

ab 17.08.2018 , ab 19:00 Uhr - ,

Hütte Rockt Numero 12: Line-Up steht

(pr/eb) / Bereits zum 12. Mal steigt am Freitag und Samstag, 17. und 18. August (jeweils ab 19 Uhr), das Hütte Rockt Festival in GMHütte. An beiden Tagen wird das gewohnte Gelände an der A33 / B68 zum Festival-Mekka, wenn wieder zahlreiche Acts die Bühne rocken.

ab 17.08.2018 - ,

Live, umsonst und draußen: Open Air Festival in Stemwede

(eb/pr) / Bereits zum 42. Mal findet am Freitag und Samstag, 17. und 18. August, das Stemweder Open Air statt – und das bei freiem Eintritt. Die "Grande Dame" unter den Open Air Festivals erfreut sich größerer Beliebtheit denn je.

am 03.12.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Super-Mario'' Basler ballert im Rosenhof

(eb/pr) / Der Kultfußballer Mario Basler, der von seinen Fans den Spitznamen "Super-Mario" erhielt, kommt mit seiner ersten Liveshow "Basler ballert" am Montag, 3. Dezember (20 Uhr9; in den Rosenhof, Rosenplatz 23.

am 08.12.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Minkorrekt'': Rockstars der Wissenschaft im Rosenhof

(pr/eb) / Am Samstag, 8. Dezember, stehen die selbst ernannten "Rockstars der Wissenschaft" mit ihrem Podcast-Erfolgsprojekt "Minkorrekt" im Rosenhof, Rosenplatz 23, auf der Bühne.

am 22.12.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Extrabreit auf Weihnachts-Blitztour

(eb/pr) / Am Samstag, 22. Dezember (20 Uhr), machen die deutschen Rock-Urgesteine von Extrabreit auf ihrer Weihnachts-Blitztour Station im Rosenhof, Rosenplatz 23.