Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Aktuelle Veranstaltungen auf Marktplatz Osnabrück

Gruppet Waks im Nussbaum-Haus  -   am 10.11.2017  -  ab 20:00 Uhr

Waks präsentieren im FNH jiddische Musik. © für Abbildung: PR; Quelle: Stadt OS; Aufnahme: Hocky Neubert(pr/eb) Osnabrück, 24. Oktober 2017 / Im Rahmen der Reihe "Jiddische Musik im Felix-Nussbaum-Haus", tritt am Freitag, 10. November (20 Uhr), im Felix-Nussbaum-Haus (FNH), Lotter Straße 2, das Ensemble "Waks" (jiddisch für "Wachs") auf. "Waks" sind Inge Mandos (Gesang), Klemens Kaatz (Piano, Akkordeon, Indisches Harmonium) und Hans-Christian Jaenicke (Violine). Das Ensemble arbeitet mittels einer besonderen Technik mit teilweise 80 Jahre alten Aufnahmen die damaligen Sänger ins Zentrum der Musik.

Die Erfindung des Phonographen machte es möglich, menschliche Stimmen zu bewahren. Jiddische Lieder, gesungen von Osteuropäern, wurden durch einen Trichter verstärkt und mit Hilfe einer Membran und eines Metallstifts in Wachswalzen geritzt. Diese verstaubten in Archiven und wurden nach vielen Jahrzehnten geborgen.
 
So ließ sich der Wunschtraum der Sängerin Inge Mandos verwirklichen, ungeachtet des zeitlichen und geografischen Abstandes mit diesen intensiven und berührenden Stimmen zusammen zu singen: zweistimmig, im Wechsel, oder wo nötig auch das beschädigte Liedgut rekonstruierend. Das Waks-Ensemble schuf dazu ganz eigene Arrangements. Es stellt die Sänger aus Osteuropa, die vor 80 Jahren gelebt haben, ins Zentrum der Musik. Das Ensemble lässt sich konsequent auf die Stimmen und das Material ein, einschließlich Rauschen und Knacken.

Die so bearbeiteten Lieder schaffen eine intime Nähe zu jüdischen Sängern aus dem vergangenen Jahrhundert, die im O-Ton eingespielt und somit zu Solisten des Konzerts werden. Im Zusammenspiel mit Waks entsteht eine berührende Verschmelzung von damals und heute – ein Konzept, das es im jiddischen Genre bisher nicht gegeben hat.
 
Die Musikerin Stella Jürgensen moderiert die Konzerte, stellt die Musiker vor, gibt profunde Einblicke in rituelle Funktionen bestimmter Musikstücke und verweist auf besondere Kombinationen von Klängen und Rhythmen, die zu den persönlichen Interpretationen des Künstlers gehören. Tickets gibt es im Vorverkauf im Museumsladen zum Preis von 15 Euro sowie an der Abendkasse im Museum für 17 Euro. Weitere Infos unter Tel. 0541 / 3232560.

FNH

Waks bei Inge Mandos

 
 

 


Veranstaltungstipps

am 25.02.2018 , ab 19:00 Uhr - ,

Guido Knopp liest ''Meine Geschichte''

(pr/eb) / Am Sonntag, 25. Februar (19 Uhr), liest "Mister History" Guido Knopp im Rosenhof, Rosenplatz 23, aus seinem neuen Buch "Meine Geschichte".

am 01.03.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Und ewig schläft das Pubertier'': Jan Weiler liest im Forum Melle

(eb/pr) / Am Donnerstag, 1. März (20 Uhr), liest Erfolgsautor Jan Weiler im Forum, Mühlenstr. 34, aus seiner mittlerweile dritten Fortsetzung des Bestsellers "Das Pubertier".

am 01.03.2018 , ab 19:30 Uhr - ,

Multivisionsshow mit Live-Musik macht Lust auf Kuba

(pr/eb) / Am Donnerstag, 1. März (19.30 Uhr), nimmt Bruno Maul das Publikum in seiner Multivisionsshow im Rahmen der Fernweh-Reihe in der Lagerhalle, Rolandsmauer 26, mit nach Kuba. Die Band Guacachason sorgt für die passende Musik.

am 02.03.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Dennis Gastmann unterwegs in Japan

(pr/eb) / Dennis Gastmann berichtet am Freitag, 2. März (20 Uhr), in der Lagerhalle, Rolandsmauer 26, unter dem Titel "Der vorletzte Samurai" von einer intensiven Reise nach Japan, der Heimat seiner Frau.

am 02.03.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Irische Klänge: Zoë Conway & John McIntire

(pr/eb) / Am Freitag, 2. März (20 Uhr), stehen Zoë Conway & John McIntire im Lutherhaus, Jahnstr. 1, auf der Bühne und stellen ihre Mischung aus traditioneller und neuer irischer Musik vor.

am 03.03.2018 , ab 19:30 Uhr - ,

Blueslawine mit spannenden Interpreten

(pr/eb) / Bereits zum 24. Mal steigt im Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9, die Osnabrücker Blueslawine: Am Samstag, 3. März (19.30 Uhr), stehen alle Zeichen auf Blues.

am 04.03.2018 , ab 19:00 Uhr - ,

''Es war einmal der VfL'': Kalla Wefels ganz spezieller Heimatabend

(eb/pr) / Am Sonntag, 4. März (19 Uhr), widmet sich der Osnabrücker Kabarettist Kalla Wefel in seinem berühmt-berüchtigten Heimatabend in Foyer oder Spitzboden der Lagerhalle, Rolandsmauer 26, wieder einmal seiner "Hassliebe" – dem VfL Osnabrück.

am 09.03.2018 , ab 21:00 Uhr - ,

''Feierabend'': Echtzeit-Party im Rosenhof

(eb/pr) / Die Osnabrücker Kultband Echtzeit eröffnet am Freitag, 9. März (21 Uhr) nun schon zum fünften Mal in Folge ihre Auftrittssaison im Rosenhof, Rosenplatz 23.

am 11.03.2018 , ab 19:00 Uhr - ,

"Dirty Harry von Münster": Roland Jankowsky liest Krimi-Geschichten vor

(eb/pr) / Er wird auch "Dirty Harry von Münster" genannt: Am Sonntag, 11. März (19 Uhr), liest der Schauspieler Roland Jankowsky im Rosenhof, Rosenplatz 23, schräge, natürlich kriminell angehauchte Geschichten.

am 11.03.2018 , ab 11:30 Uhr - ,

Philosophisches Café zum Thema Populismus

(eb/pr) / Am Sonntag, 11. März (ab 11.30 Uhr), lädt der Initiativkreis des Philosophischen Cafés in das Blue Note, Erich-Maria-Remarque-Ring 16.

am 24.03.2018 , ab 21:00 Uhr - ,

''My Temptation'' statt ''My Generation'': Tanzparty geht weiter

(eb/pr) / Die beliebte My Generation-Party in der Lagerhalle, Rolandsmauer 26, heißt nun My Temptation Party – an dem bewährten Konzept hat sich, nur der Name geändert. Die nächste Sause steigt am Samstag, 24. März (21 Uhr).

am 25.03.2018 , ab 14:30 Uhr - ,

Lindy Hop und mehr: Teadance im Gesellschaftshaus

(eb/pr) / Zu eher ungewöhnlicher Stunde treffen sich Lindy-Hop-Fans und solche, die es noch werden wollen, am Sonntag, 25. März, ab 14.30 Uhr im Piesberger Gesellschaftshaus, Glückaufstraße 1.

am 28.03.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Jan Plewka & Marco Schmedtje: ''Between the Bars''

(pr/eb) / Am Mittwoch, 28. März (20 Uhr), ist Jan Plewka mit seinem langjährigen musikalischen Begleiter Marco Schmedtje in der Kleinen Freiheit, Hamburger Str. 22, mit dem Programm "Between the Bars" zu Gast.

am 29.03.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Ahoi! Mr. Hurley und Pulveraffen stellen neues Album vor

(eb/pr) / Mr. Hurley & Die Pulveraffen präsentieren am Donnerstag, 29. März (20 Uhr), im Rosenhof, Rosenplatz 23, ihr mittlerweile viertes Album "Tortuga".

am 06.04.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Tommy Schneller bringt den Blues

(eb/pr) / Mit seiner sechsköpfigen Band ist der Saxophonist und Sänger Tommy Schneller am Freitag, 6. April (20 Uhr), zu Gast im Rosenhof, Rosenplatz 23.

am 13.04.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Laith Al-Deen akustisch

(eb/pr) / Am Freitag, 13. April (20 Uhr), wird "Dauergast" Laith Al-Deen erneut mit seinem aktuellen Album "Bleib unterwegs" im Rosenhof, Rosenplatz 23, zu erleben sein – dieses Mal aber in der Akustik-Version.

am 03.05.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Zeiglers wunderbare Welt des Fussball

(pr/eb) / Fußball-Maniac Arnd Zeigler ist am Donnerstag, 3. Mai (20 Uhr), mit seiner wunderbaren Welt des Fußballs im Rosenhof, Rosenplatz 23, zu erleben.

am 04.05.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Legendär: Mother´s Finest im Rosenhof

(pr/eb) / Am Freitag, 4. Mai (20 Uhr), steht die legendäre Band Mother´s Finest im Rosenhof, Rosenplatz 23, auf der Bühne und stellt ihr neues Album vor.