Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Aktuelle Veranstaltungen auf Marktplatz Osnabrück

HG Butzko mit neuem Programm  -   am 06.01.2018  -  ab 20:00 Uhr

HG Butzko stellt sein neues Programm in der Lagerhalle vor. © für Abbildung: PR; Quelle: Lagerhalle OS(pr/eb) Osnabrück, 28. Dezember 2017 / Am Samstag, 6. Januar (20 Uhr), stellt HG Butzko in der Lagerhalle, Rolandsmauer 26, sein neues Programm "Menschliche Intelligenz oder wie kann Mann so blöd sein" vor. Als Captain Kirk und Mr. Spock mal einen entfernten Himmelskörper besuchten, kamen sie anschließend zu dem Fazit: "Es gibt keine menschliche Intelligenz auf diesem Planeten". Das funkten sie zur Erde. Einem Planeten, auf dem vor tausenden von Jahren ein paar Leute Stimmen hörten, über die anschließend Bücher geschrieben wurden, worin zu lesen war, dass man so leben muss, wie in diesen Büchern geschrieben steht, oder man kommt in die Hölle.

Das Erstaunliche ist nicht, dass diese Bücher Weltbestseller wurden. Das Erstaunliche ist, dass bis heute Milliarden von Menschen ihr Leben nach diesen Büchern ausgerichtet haben. Die einen wollen dabei einen säkularen, die anderen einen Gottesstaat, die einen mit friedlichen Mitteln, die anderen mit AstroTV. Aber ob Dschihadisten im Nahen Osten oder Evangelikale im Wilden Westen - selbst CDU / CSU berufen sich in ihrem Namen auf einen Religionsstifter, und auch wenn sie sich in der Wahl ihrer Methoden unterscheiden, so haben sie alle etwas gemeinsam: Sie vermischen in übergriffiger und unzumutbarer Weise Religion und Politik.

Wobei unterschieden werden muss zwischen Religionen und Religiosität. Religiosität ermöglicht dem Einzelnen eine Beziehung zum Ganzen. Religionen sind Kartelle zur Durchsetzung von Machtinteressen. Deswegen brauchen Religionen unbedingt religiöse Menschen, um ihnen Gottesfurcht einzuflößen. Während religiöse Menschen nicht unbedingt Religionen brauchen, um den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen.

Höchste Zeit also für einen gläubigen Atheisten. Und wer wäre da nicht besser geeignet, als HG Butzko, Dauergast in allen Kabarettsendungen des deutschen Fernsehens und Träger des deutschen Kleinkunstpreises. Stets tagesaktuell kommt sein satirisch-politisches Kabarett ohne Gebetsmühlen und Moralpredigt aus. Er jongliert nicht mit Keulen, sondern mit Gedanken, und wenn er singt, dann ist es das Hohelied der Menschlichkeit in unmenschlichen Zeiten.

Butzkos Argumente sind nicht immer bequem, aber dafür logisch statt ideologisch. Und manchen spricht er dabei ins Gewissen, vielen aus der Seele, doch vor allem immer Klartext. Im Namen des Geistes, des Herzens, und der heiligen Lust am Leben. Da weiß man, was man hat. Amen! Karten sind im Vorverkauf online für 21,80 Euro zu haben, an der Abendkasse kosten Tickets 24 Euro (ermäßigt 19).

HG Butzko

Online Tickets

Lagerhalle Osnabrück
 

 

 


Veranstaltungstipps

am 15.08.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Stefan Danziger im Innenhof

(pr/eb) / Am Mittwoch, 15. August (20 Uhr), geht´s im Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9, weiter mit "Kultur im Innenhof". Dann fragt Stefan Danziger: "Was machen Sie eigentlich tagsüber"?

ab 17.08.2018 , ab 19:00 Uhr - ,

Hütte Rockt Numero 12: Line-Up steht

(pr/eb) / Bereits zum 12. Mal steigt am Freitag und Samstag, 17. und 18. August (jeweils ab 19 Uhr), das Hütte Rockt Festival in GMHütte. An beiden Tagen wird das gewohnte Gelände an der A33 / B68 zum Festival-Mekka, wenn wieder zahlreiche Acts die Bühne rocken.

ab 17.08.2018 - ,

Live, umsonst und draußen: Open Air Festival in Stemwede

(eb/pr) / Bereits zum 42. Mal findet am Freitag und Samstag, 17. und 18. August, das Stemweder Open Air statt – und das bei freiem Eintritt. Die "Grande Dame" unter den Open Air Festivals erfreut sich größerer Beliebtheit denn je.

am 17.08.2018 - ,

Filmfest zeigt Klassiker: Als die Saurier die Leinwand eroberten

(eb/pr) / Der Abenteuerfilm „The Lost World“ wird bevölkert von Urzeitwesen, ein Vulkan bricht aus, ein Saurier trampelt durch London. Um die spektakulären Szenen auf die Leinwand zu bringen, bedurfte es der modernsten Tricktechnik – der des Jahres 1925. Beim Unabhängigen Filmfest ist der Kassiker nun am Freitag, 17. August, 20.30 Uhr, im Stadtgaleriecafé Osnabrück zu sehen.

am 18.08.2018 , ab 19:00 Uhr - ,

Volles Programm in der Altstadt: Folk im Viertel

(pr/eb) / Die ganze Palette internationaler Folklore und handgemachter, akustischer Musik präsentiert das "Folk im Viertel – Volk im Viertel" Altstadtfest, das in diesem Jahr am Samstag, 18. August, stattfindet. Der Eintritt ist wie immer frei.

am 18.08.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Ombre di Luci geben Open Air-Sommerkonzert

(eb/pr) / Am Samstag, 18. August (20 Uhr), kommen alte Bekannte ins Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9: Ombre di Luci geben dort ihr traditionelles Sommerkonzert.

am 22.08.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Best of Matto Kämpf

(pr/eb) / Am Mittwoch, 22. August (20 Uhr), geht´s im Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9, weiter mit "Kultur im Innenhof", dieses Mal zeigt der Schweizer Matto Kämpf unter dem Titel "Heimat ist da, wo man sich aufhängt" ein Best of-Programm.

am 25.08.2018 , ab 18:00 Uhr - ,

Lagerhalle: Volles Programm in der Kulturnacht

(pr/eb) / Zur Kulturnacht am Samstag, 25. August (ab 18 Uhr), bietet die Lagerhalle, Rolandsmauer 26, wieder ein umfangreiches Programm zum Schnuppern und Entdecken. Der Eintritt ist frei.

ab 07.09.2018 , ab 19:00 Uhr - ,

Wein- und Musiktage in Rulle

(eb/pr) / Das Ruller Haus lädt am Freitag und Samstag, 7. und 8. September, zu den fünften Wein- und Musiktagen in seinen Gartenhof ein. Bei freiem Eintritt gibt es neben köstlichen Weinen und kleinen Snacks Musik von der Juan Carlos Jazz Band und den Basements.

am 12.09.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Emmi & Willnowsky bringen ''Kultur ins Wohnzimmer''

(pr/eb) / Am Mittwoch, 12. September (20 Uhr), steht mit Emmi & Willnowsky" Deutschlands Comedy-Duo Nr. 1" im Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9, auf der Bühne.

am 15.09.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Kalla Wefel rockt die Lagerhalle

(eb/pr) / Er ist ein Osnabrücker Original, seine Kabarett-Programme und vor allem seine Heimatabende legendär – und er steht seit sagenhaften 53 Jahren auf der Bühne. Am Samstag, 15. September (20 Uhr), rockt Osnabrücks Haus und Hof-Kabarettist Kalla Wefel erneut unter dem Motto "Am Anfang war die Musik" die Lagerhalle (Rolandsmauer 26). Wegen der großen Nachfrage – im Frühjahr hatte er dieses neue Programm in Osnabrück uraufgeführt.

am 16.09.2018 , ab 11:30 Uhr - ,

Philosophisches Café fragt: Glauben oder Wissen?

(eb/pr) / Das nächste Philosophische Café am Sonntag, 16. September (11.30 Uhr), im Blue Note, Erich-Maria-Remarque-Ring 16, dreht sich um die Frage, was Gewissheit gibt: Meinen, Glauben oder Wissen.

am 28.09.2018 - ,

Lese-Rampe: Blaublütige Kommissarin jagt kaltblütige Killer

(eb/pr) / Zum Auftakt der Herbstsaison der Osnabrücker Veranstaltungsreihe „Die Lese-Rampe“ wird es wieder spannend im Gewölbe unter dem Osnabrücker Schloss. Am Freitag, 28. September, 20 Uhr, ist die in Osnabrück lebende Autorin Ina Bitter mit ihrem Kriminalroman „Tod im Teufelsmoor“ zu Gast bei der Reihe im Unikeller, Neuer Graben 29. Der Eintritt ist frei, es wird um freiwillige Spenden (Pay After) gebeten.

am 10.11.2018 , ab 19:30 Uhr - ,

''Drumbob'': Rudeltrommeln geht in die nächste Runde

(pr/eb) / Rudelsingen war gestern, jetzt ist im Rosenhof, Rosenplatz 23, Rudeltrommeln angesagt. Am Samstag, 10. November (19.30 Uhr), besteht die nächste Chance, selbst "Hand anzulegen".

am 21.11.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Eddi Hüneke: ''Alles auf Anfang''

(pr/eb) / Eddi Hüneke, Mitglied der erfolgreichsten deutschen A-cappella Band "Wise-Guys" macht auf seiner Solo-Tour am Mittwoch, 21. November (20 Uhr), Station im Rosenhof, Rosenplatz 23.

am 30.11.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Ganz oder gar nicht'': Ladies Night im Rosenhof

(pr/eb) / Die letzten Shows restlos ausverkauft, das Publikum – fast ausschließlich Frauen – jubelte. Grund genug für den Rosenhof (Rosenplatz 23), am Freitag, 30. November (20 Uhr), erneut eine "Ladies Night" auszuloben.

am 03.12.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Super-Mario'' Basler ballert im Rosenhof

(eb/pr) / Der Kultfußballer Mario Basler, der von seinen Fans den Spitznamen "Super-Mario" erhielt, kommt mit seiner ersten Liveshow "Basler ballert" am Montag, 3. Dezember (20 Uhr9; in den Rosenhof, Rosenplatz 23.

am 08.12.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

''Minkorrekt'': Rockstars der Wissenschaft im Rosenhof

(pr/eb) / Am Samstag, 8. Dezember, stehen die selbst ernannten "Rockstars der Wissenschaft" mit ihrem Podcast-Erfolgsprojekt "Minkorrekt" im Rosenhof, Rosenplatz 23, auf der Bühne.

am 22.12.2018 , ab 20:00 Uhr - ,

Extrabreit auf Weihnachts-Blitztour

(eb/pr) / Am Samstag, 22. Dezember (20 Uhr), machen die deutschen Rock-Urgesteine von Extrabreit auf ihrer Weihnachts-Blitztour Station im Rosenhof, Rosenplatz 23.