Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Aktuelle Veranstaltungen auf Marktplatz Osnabrück

63. Grolsch Song Night mit amerikanischem Akzent  -   am 15.03.2018  -  ab 20:00 Uhr

Maita bringt amerikanischen Indie-Folk in die Lagerhalle. © für Abbildung: PR; Quelle: Lagerhalle OS; Aufnahme: Anna Larina(pr/eb) Osnabrück, 7. März 2018 / Am Donnerstag, 15. März (20 Uhr), geht mit der 63. Ausgabe der Grolsch Song Night im Spitzboden der Lagerhalle, Rolandsmauer 26, weiter. Auf der Bühne stehen dann Benni & Ich (Hiddenhausen), Maita sowie The American West (beide USA). Den Auftakt machen die Gebrüder Hinz alias Benni & ich. Ausgestattet mit Akustik-Gitarren, Mundharmonika und zwei harmonischen Stimmen überzeugen die Brüder Sebastian und Benjamin Hinz ihr Publikum mit Musikalität, Echtheit und Ohrwürmern aus eigener Feder. Ihr Programm umfasst sowohl englische als auch deutsche Songs.

Weiter geht´s mit Matthew Zeltzer, der unter dem Namen "The American West" Musik macht. Er stammt, wie der bekannte und von ihm geschätzte Autor John Steinbeck, aus Kalifornien, einem Land der Bauern und der Arbeiterklasse der Küstenstädte, wo eine Jahrhundert-Dürre fast zum Alltag der Menschen wurde und zugleich ihre größte Bedrohung darstellte. Diese karge Wüstenlandschaft dient Zeltzer als Erfahrungshintergrund seiner Songs von Liebe und Leid auf der Schwelle zur Umweltkatastrophe.

Seine Lieder erzählen von menschlichen Erfahrungen, aber auch von den USA - der Geschichte, dem Land und der Angst der Amis vor ihrer Zukunft. Zum Abschluss lässt Maita Indie-Folk aus Portland (Oregon) erklingen. Ihre bezaubernde Stimme und saftigen, asymmetrischen Melodien führen den Zuhörer durch ihre Gedanken, bewusst und voller Bekenntnis. Tickets kosten im Vorverkauf online 7 Euro, an der Abendkasse wird´s zwei Euro teurer.

Lagerhalle OS

Online-Tickets

Benni & Ich

The American West

Maita
 

 

 


Veranstaltungstipps

am 05.04.2019 - ,

Silent Reading an jedem sechsten Freitag

(eb/pr) / Als die Stadtbibliothek Osnabrück zusammen mit Shock Records & Coffee 2017 die erste Osnabrücker Silent Reading Party veranstaltete, war noch ungewiss, wie viele Menschen an den stillen Lesepartys Interesse haben würden. Schnell wurde klar: Die Nachfrage ist groß. Das Café in der Hasestraße 66 war zu jeder Silent Reading Party voll von leisen Leserinnen und Lesern. Im dritten Jahr 2019 wird daher die Taktung erhöht: An jedem sechsten Freitag lädt die Stadtbibliothek ab 19 Uhr in das Shock Records Café.

am 16.04.2019 - ,

Kuttner liest Kurt

(eb/pr) / Sarah Kuttner stellt am Dienstag, 16. April, 20 Uhr, in der Lagerhalle ihr neues Buch „Kurt“ vor. Sie liest aus dem Roman vor, in dem es um eine Familie nach einem schweren Schicksalsschlag geht.